warum lutscht ein Mädchen mit 12 Jahren immer noch am daumen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

hat mein bruder auch gemacht im schlaf, war unbewußt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gewohnheit! Schlechte Angewohnheiten kann man sich halt nur ganz schlecht abgewöhnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht normal, - Daumenlutschen, Fingernägelbeissen in diesem Alter sind immer ein Zeichen, dass für das Kind irgendwas nicht in Ordnung sein kann. Das ist mit Sicherheit nicht angeboren. Suche nach den Ursachen, vielleicht auch bei Dir! Mach Dich, wenn Du unter Stress leidest, etwas glücklicher; - das kommt Deinem Kind zugute! Die besten Wünsche!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Daumenlutschen bis weit über das gewöhnliche Alter hinaus kann eine Verhaltensstörung sein, die einer psychologischen Behandlung bedarf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie ist evtl. introvertiert? Sie braucht Zuspruch und Anerkennung als Mädchen nicht als Kleinkind. Sie sollte Selbstverantwortung bekommen und müßte selbständig entscheiden können/dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie in diesem Alter noch am Daumen lutscht, ist es in etwa so, wie wenn jemand an den Fingernägeln kaut. Oft sind es unsichere Menschen, manchmal mit wenig Selbstwertgefühl. Unbewusst tun sie es, wenn sie im Stress sind, bzw. auch bei Kummer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht eine Streßreaktion - sie beruhigt sich damit vielleicht selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sucht ich habe aauch bis ich 11 war gelutscht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?