Warum lügt eine Frau obwohl sie es nicht mehr nötig hat?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Weißt du denn ganz genau das sie gelogen hat? Im Grunde ist sie dir ja keine Rechenschaft mehr schuldig und will dir vielleicht einfach gar keinen Einblick mehr in ihr Leben geben. Verständlich wenn du selbst sagst das du sie verletzt hast.Inwiefern hast du sie verletzt wenn ich fragen darf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von griechesucht
23.06.2008, 21:15

Habe sie vor 2 Jahren fast erwürgt.Nach dem ichin depressionen verfallen war und sie sich anderswo Anerkennung gesucht hat. Eines Vormittags ist ein Streit dann eskaliert... Ich kenne mich seitdem nicht mehrund finde nicht mehr zu mir selbst.

0

Gewürgt? Na Du hast ja Sorgen. Das Mädel fast umbringen und sich dann über so eine Kleinigkeit wundern. Die Mehrzahl der Frauen würden nur noch über einen Anwalt mit Dir reden wenn überhaupt. Ich hoff das Du in psychischer Behandlung bist, denn Dein Selbstbild scheint stark verzerrt zu sein. Nicht böse gemeint,aber das ist schon höchst makaber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von griechesucht
14.08.2008, 20:49

Warumkommentierst du das? du weißt,dass ich in psychischer Behandlung bin.

0

Es kann sein das sie dir nicht die Schmerzen antun möchte die du ihr angetan hat oder sie sagt sich das dich das nichts angeht weil ihr getrennt seit also hast du auch nichts mehr in ihrem Leben zu suchen was sie tut wo sie ist... sie kann mehere Gründe haben.. aber das wäre jetzt das was mir spontan einfällt, es kann aber auch sein das sie icht denArsch in der Hose hat dir die Wahrhet zu sagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich stimme Tina Barbilon zu: "Im Grunde ist sie dir ja keine Rechenschaft mehr schuldig und will dir vielleicht einfach gar keinen Einblick mehr in ihr Leben geben."

Du schreibst von Deiner Kontrollsucht, und sie möchte nicht mehr kontrolliert werden. Sie wehrt sich gegen alles, was nach "Kontrollierenwollen" aussieht, will keine Rechenschaft ablegen, will sich für nichts rechtfertigen müssen - und geht leider den Weg des geringsten Widerstandes - sie lügt Dich an.

Ganz ähnlich ist es oft im Verhältnis Kind - Mutter (oder Vater) in der Pubertät: das "Kind" will nicht mehr Kind sein, will sich abnabeln; und wenn die Mutter dann fragt: "Wo warst Du eigentlich?", dann bekommt sie keine vernünftige Antwort, vielleicht gar keine Antwort oder eine freche, patzige Antwort - oder auch ein Lüge...

Alle "Kontrollansprüche" werden dadurch zurückgewiesen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz einfach, weil sie sich vor dir schützen will, da du noch nicht begriffen hast, daß sie ein eigenständiges Leben führt, in welchem du nicht eingebunden bist..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von griechesucht
22.06.2008, 22:26

doch habe ich verstanden... dann reicht es doch, wenn sie mir direkt sagt,daß mich das nichts anght.

0

Ich werde aus Deiner Beschreibung nicht recht schlau. Du hast ihr weh getan? Vielleicht reicht es ihr einfach?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von griechesucht
22.06.2008, 22:29

Die letzten 2 jahre haben wir uns beide nichts geschenkt... wäre treffender

0

Vielleicht macht sie jetzt mit dir, was du vorher mit ihr gemacht hast?? Tut weh?? Oder??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von griechesucht
22.06.2008, 22:19

was du nicht willst was man dir tut,das tue auch keinem anderen zu.

0

Wer einem über Jahre weht tut der muß sich nicht wundern wenn er belogen wird....denn er hat es verdient !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von griechesucht
22.06.2008, 22:22

...die Erkenntnis ist bei MIR leider zu spät gekommen.

0
Kommentar von TiiuK
22.06.2008, 22:57

Wieso nehmen sich so viele Leute im Internet heraus, wegen ein paar Sätzen schon solche Hämmer zu schreiben? Wir wissen doch gar nichts über den Fragesteller...vielleicht war er auch ein anständiger Kerl und ist einfach nur sehr selbstkritisch. Könnte sein...oder auch nicht. Vielleicht wäre es hilfreich, sich einfach nur auf eine Antwort zu konzentrieren, die konstruktiv ist, anstatt Vorwürfe von sich zu geben. Ansonsten stimme ich Wieselchen zu.

0

Jetzt will sie Dich verletzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?