Warum loggen sich meine Geräte ins schlechtere mit einem Repeater erweiterte WLAN ein obwohl der Router direkt neben den Geräten platziert ist?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst dem Router-WLAN und dem Repeater unterschiedliche SSID (=Funknetzname) zuweisen, der WLAN-Key kann der selbe sein.

Dann verbindest Du den Laptop gezielt mit der Router-SSID.

Falls Du den Laptop-Standort wechselst, kann Du ihn zusätzlich auch mit der Repeater-SSID verbinden (bei beiden Verbindungen Haken setzen bei "immer automatisch verbinden").

Gib dein Repeater einen anderen WLAN Namen zB. Repeater 1  oder so. Dann Verbinde den Labtop mit den Repeater, so mache ich es auch bei mir im Haus, im 2.4 und 5 GHZ Bereich.

Warum läuft das WLAN ohne Repeater besser?

Hallo zusammen, wir haben zuhause WLAN und einen Repeater damit auch oben in der letzten Ecke WLAN Empfang ist. Nun ist das Problem dass das WLAN oben nur funktioniert wenn der Repeater nicht in der Steckdose steckt, im Erdgeschoss funktioniert das WLAN aber einwandfrei. Der Repeater ist ja eigentlich dazu da um den WLAN Empfang auf der oberen Etage zu verbessern, aber das tut der nicht. Woran liegt das, dass das WLAN deswegen oben weg ist? Ich hoffe ihr versteht was ich meine, denn ich kann es nicht besser erklären. Danke

...zur Frage

Wlan verstärken ohne Zugang zu Router?

Hallo, ich möchte ein mittels WPA2 verschlüsseltes Wlan(eduroam) verstärken. Ich habe keinen Zugang zum Router, allerdings die Zugangsdaten. Ich habe bis jetzt eher an einen Repeater gedacht. Könnte ich das Wlan mittels Repeater verstärken ohne dass ich am Router eine Taste drücken muss? Welche Repeater könnt Ihr empfehlen? Das Signal ist sehr schwach(nur ein Balken), weshalb ich nicht mit allen Geräten in das Wlan komme. Mit manchen Geräten klappt es aber (meist) problemlos. Des Weiteren würde ich den Repeater gerne seperat verschlüsseln. Gibt es eine Möglichkeit dafür?Bis jetzt versorge ich mein Smartphone mit Internet, indem ich meinen Computer mit dem Netzwerk verbinde und auf dem Computer einen Hotspot einrichte. Gibt es alternativ auch einen Roter o.ä, dass sich als Client ins Netzwerk einloggt und dann ein eigenes Wlannetzwerk aufspannt?()

...zur Frage

Kann ich 2 Repeater hintereinander machen von unterschiedlichen Herstellern, oder kann ich einen Router als Client einstellen und den dann an der Repeater?

Hallo,
Ja ich weiß die Frage wird schon häufiger drin sein, aber ich habe da ein anderes Problem als das was ich im Inet so finde..
Vorab ich wohne quasi in einem Haus, das langgezogen ist und ich wohne in der ersten Etage. Der Router befindet sich nicht weit von meinem Schlafzimmerfenster, wo das Signal auch einigermaßen okey ist, aber im Zimmer Reicht es schon nicht mehr aus und es kommt zu Abbrüchen. Daher hatte ich einen Repeater geholt(Netgear N300 Wlan Repeater). Den habe ich dann in die Mitte meiner Wohnung platziert, aber es gab immer wieder Probleme, da er nicht immer genug Empfang zum Router hatte(Fritzbox 7390 Ui). Jetzt habe ich mir einen neuen Repeater geholt (AVM FRITZ!WLAN Repeater DVB-C). Jetzt habe ich den einen Raum weiter angeschlossen wo das Kabelfernsehen ist. Aber der hat nun dort auch nur sehr schlechten Empfang.. Nun habe ich aktuell den Netgear Repeater ans Fenster gebracht, gibt seit dem auch keine Probleme mehr mit dem Internet. Nur im Nebenraum geht der Empfang schon wieder etwas weg, das dort das Internet wieder schlechter ist. Kann ich nun den Fritz Repeater über den Netgear Repeater laufen lassen ? Ich wollte gerne die TV Programme im Netzwerk haben, da ich die über meinen Fire Tv schauen kann im Schlafzimmer und dann auch im Restlichen Bereich des Wlans übers Handy und co.
Ich hätte auch noch einen Router mit einer großen Antenne den ich als Client nutzen kann und dann die Lan Anschlüsse nutzen.

Vorab ich kann keine Kabel verlegen, Löcher bohren oder sonstiges.. Wurde mir Verboten deswegen

Danke vorab schon einmal.

Lg Kevin

...zur Frage

WLAN Repeater für den Telekom Hybrid Router?

Da es mit meinem Devolo Probleme gab und dieser wohl nicht kompatibel scheint brauche ich einen neuen WLAN Repeater. Ich dachte an den AVM Fritz! WLAN Repeater 310. Ist dieser denn problemlos kompatibel? Kann jemand aus Erfahrung sprechen oder weiß jemand welcher Repeater am Besten wäre?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?