warum löst sich alkohol in wasser?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zitiert aus wikipedia: Herausragendes Merkmal des Ethanols ist seine Hydroxylgruppe. Da ein Sauerstoffatom Elektronen stärker anzieht als Wasserstoff und Kohlenstoff, resultiert eine asymmetrische Verteilung der Elektronendichte entlang dieser Bindung: Es bildet sich ein molekularer Dipol. Dieser verleiht Ethanol seine typischen Eigenschaften. Zum einen ziehen sich die Dipole auf molekularer Ebene gegenseitig an, so dass eine vergleichsweise hohe Siedetemperatur von 78 °C resultiert (Sp Ethan −88,6 °C), zum anderen ist Ethanol mit Flüssigkeiten mischbar, die ähnliche Dipoleigenschaften aufweisen (Wasser, Methanol, …), man spricht von Hydrophilie.

Das habe ich noch gar nicht gewußt, ich habe Alkohol immer gelutscht.

Was möchtest Du wissen?