warum löst sich alkohl in wasser und anderen nicht wasserstoffen auf (chemie)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du meinst meinst vermutlich nicht die Löslichkeit, sondern die Mischbarkeit. Alkohole besitzen eine Hydroxylgruppe -OH...Wasser und H und O Atom der Hydroxylgruppe können H-Brücken untereinander ausbilden. Es begünstigt die Mischbarkeit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

okay man sagt eher mischen aber lösen ist auch okay. Dann ist die Frage welcher Alkohol, denn dodecanol wird sich nicht in Wasser "lösen". Du meinst wahrscheinlich Ethanol und dieser ist auf eine Seite polar (OH) und auf der anderen Seite unpolar (C2H5) daher kann es beides und keine Eigenschaft überwiegt bei weiten wie dodecanol.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Es löst sich nicht auf, sondern es löst sich ;)

Alkohol ist löslich in Stoffen, die entweder polar sind (Dipole etc.) oder auch OH-Gruppen haben. ;)

Wasser hat beide Eigenschaften. Es ist ein doppelter Dipol und hat eine OH-Gruppe (wenn man es so sehen will) ^^

Es löst auch auch in Benzin u.s.w., da diese auch die Eigenschaften haben.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alkohol löst sich nicht auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?