Warum liest man nur alte Bücher in der Schule?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Im Deutschunterricht geht es ja nicht nur um "anspruchsvolle Themen", sondern, wie der Name schon sagt, um die Sprache "Deutsch". Dazu gehört natürlich auch die deutsche Literatur, die dir auf den ersten Blick "uralt" vorkommt, tatsächlich aber durchaus noch aktuelle Problematiken behandelt. Um dich später in der Literatur zurechtzufinden, zeigt dir dir Schule Beispiele aus vielen Epochen. Wenn du jetzt sagst, du würdest dich auch später nicht für Literatur interessieren, kannst du recht haben, allerdings lernst du in der Schule öfter Bereiche kennen, die dich im weiteren Leben nichts anzugehen scheinen, trotzdem aber durchaus zur Allgemeinbildung gehören.

nun zum einen gibt es in deutschland den sogenannten literaturkanon der für schulen sehr wichtig ist und an dem sie sich orientieren. in ihm sind die werke zusammengestellt, die in der deutschen literatur einen besonderen wert darstellen und deren kenntnis vorausgesetzt wird. und dazu gehören nunmal goethe, schiller und co.

außerdem sind diese werke ein teil deutsche geschichte und das wissen über sie und ihre autoren gehört zur allgemeinbildung. klar ist es anstrengend sih mit deren schreibweise auseinanderzusetzen und die themen sind auch nich immer der burner ^^ ich habe damals zum beispiel effi briest und vor allem die leiden des jungen werther gehasst wie die pest.

aber z.B. im englischunterricht haben wir auch halbwegs "moderne" bücher gelesen wie z.B. "twelve" von Nick McDonell oder "Tortilla Curtain" von T.C. Boyle. das war dann auch mal ne schöne abwechslung ^^

Die liest man in der schule, weil man sie freiwillig nicht lesen würde. Neuere Bücher trauen sie einem auch zu dass man die selber liest. ^^ Aber meist liest man ja auch ein jugendbuch im jhr, damit sie den schülern nicht komplett den spass am lesen verderben ;-)

also meine schule ist ok ich habe noch nie so klassiker wie schiller lesen müssen wir lesen bücher wie ich bin ein stern oder mit jeans in die steinzeit dieses jahr lesen wir tschick

Also wir lesen auch neuere Bücher wie z.B von Frisch oder das Parfum

Also als ich zur Schule ging, haben wir auch moderne Bücher gelesen. Wir haben natürlich auch alte Klassiker gelesen.

Hä? Also wir haben eigentlich erst 2 alte Bücher gelesen.. und ziemlich viele neue ;)

Das ist eben Allgemeinliteratur, die man in der Schule angeblich gelesen haben muss! Versteh ich auch nicht so recht.

Die Schulen haben nicht so viel Geld um neue Bücher zu kaufen oder sind zu geizig. Sie denken, wenn es Bücher hat ist alles Ok, ob alt oder neu.

Was möchtest Du wissen?