Warum liegt IKEA immer in einem Vorort?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weil die Mieten/Grundstückspreise in Vororten billiger sind und dort eben der Platz für einen Laden wie Ikea vorhanden ist.

Des weiteren sollte eine gute Anbindung an die Autobahn vorhanden sein, damit Kunden aus einem größeren Umkreis bedient werden können und Zulieferer leichter an den Standort kommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Mieten und Grundstückspreise in Vorortlagen sehr viel günstiger sind als in der Innenstadt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

IKEA in Ulm liegt ganz nahe am Stadtzentrum. Ansonsten - es wird viel Platz gebraucht,  für den Laden und die Parkplätze.  Das ist in der Innenstadt in der Regel nicht vorhanden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?