Warum liegt die Udssr im 2. Weltkrieg wirtschaftlich und politisch hinter der USA gelegen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die USA haben eine freie Marktwirtschaft. Sie können also flexibel auf neue Marktsituationen reagieren. Die UdSSR hatte den Kommunismus/Sozialismus. In diesem wurde nach 5-Jahresplänen gewirtschaftet. Heißt also, dass immer für die nächsten fünf Jahre der Bedarf vorgeplant wurde und plötzliche Ereignisse nicht einkalkuliert werden konnten. Zudem hatten die USA einen erheblichen technischen Vorsprung. Während in den USA schon viele Traktoren auf den Feldern eingesetzt wurden, wurde in der UdSSR noch viel von Hand gearbeitet. 

Ich denke auch, dass es eine ideologische Sache war. Die USA leben/lebten immer nach ihrem American Dream. Also "think big". In der UdSSR gab es sowas nicht. Eher war dort das Allgemeinwohl in Vordergrund. Das Stalin-Regime tat dazu sein übriges. Es lohnte sich dort einfach nicht, über sich hinaus zu wachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die UdSSR hat viele schlachten auf dem eigenen Gebiet führen müssen, wodurch viel zerstört wurde. Die usa führte schin seit dem Krieger gegen Mexiko keinen mehr auf eigenen Gebiet. Das ist der erste Grund.

Russland hatte andere Probleme als Wirtschaft es ging ums Überleben. Im vergleichbar dazu war der Krieg für die usa ein Kinderspiel.

Außerdem lag die UdSSR auch schon vor den kriegen wirtschaftlich hinter der usa .

Sie hatten viele machtumstürze und mussten in dieser Zeit ihr Land erst stabilisieren und hatten auch nicht sie Industrie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Aussage ist falsch und von dir nicht ine einem verstänflichen Deutsch fomuliert. Also ist sowas auch kaum diskutabel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja die US Wirtschaft wurde durch den Krieg enorm angekurbelt, die Russen hat es ziemlich kalt erwischt.

Jedoch stehen die Russen von der militärischen Stärke ganz sicher über den USA - von der unglaublichen Masse an Soldaten und Panzern.

Letztendlich hätte keine Allierte Macht alleine eine Chance gegen NS-Deutschland gehabt, weder die USA noch die UdSSR.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hutten52
25.10.2016, 20:44

Russland war bis 1918 das rückständigste Land Europas, wirtschaftlich und sozial und politisch. Der Kommunismus hat 1918 bis 1939 viel Masse, aber wenig Klasse produziert. 

Die USA waren seit 1900 eine führende Weltmacht und Industriemacht. Das hat viele Gründe, einer ist der freie Wettbewerb.

0
Kommentar von Thelostboy342
25.10.2016, 20:45

Dem ist so.
Der Krieg hat jedoch Russland ziemlich hart getroffen und die US Wirtschaft noch weitaus stärker gemacht ! Nichts dran zu rütteln Kollege

0

Zum einen völlig unterschiedliche Philosophien und Wirtschaftliche Systeme 

Zum anderen hatten die usa keinen Krieg auf eigenem Gebiet führen müssen, die UdSSR schon 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es kein Krieg auf Boden der USA gab (bis auf Pearl Harbour), aber die Sowjetunion massenhaft Fabriken abbauen und im Ural wiederaufbauen mussten, und auch sehr viel Industrie von den vorrückenden Deutschen zerstört wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?