Warum liegt deutschland so zurück mit dem internet speed?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wo ist das Problem - surfen kannst Du auch ohne Ruckeln mit 2.000 DSL und das kostet keine 40 € ;-)

Mobil hat es damit zu tun, daß die Mobilfunkbetreiber bei uns - anders als in anderen Ländern - zig Milliarden für die Lizenzen zahlen mußten und das Geld irgendwie wieder reinholen müssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Recorsi
04.03.2017, 22:56

Bei der geschwindigkeit geht es mir eher um das internet zuhause. Warum festplatten haben die gigabytes in der sekunde schreiben können aber dann 10mb die sekunde downloaden

0

Da gibt es eine Reihe von Gründen für.
Die Technologie ist schlicht nicht deutsch, zudem gehören die Internetknoten (äußerer Ring) der Deutschen Telekom.

Mit Trafic lässt sich sehr gut abkassieren, der kostet an sich kein Geld, sondern bringt Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Deutschland scheìße ist was das angeht möglichst viel verlangen aber wenig geben
Wenn ich sehe das es in anderen Ländern bei einem Vertrag unbegrenzt Highspeed interner zur Verfügung steht könnte ich heulen und die DSL Verträge sind auch viel zu teuer für nichts eigentlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Parteien im Bundestag falsche Anreize mit einer falschen Regulierungspolitik verfolgen.

Den Unternehmen kapitalistisches Vorgehen vorzuwerfen bringt da nichts. Daran haben wir selber Schuld. Wer hat die Regierung gewählt, die das seinerzeit beschlossen hat? Wer hat gejubelt, als die Bundespost privatisiert wurde? Und jetzt maulen, dass die das System des Kapitalismus sehr gut umsetzt ist für mich befremdlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Telekom ein staatlich unterstütztes Quasimonopol hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?