Warum liegt der Cache zwischen CPU und RAM?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Weil der Cache zwischen den beiden vermittelt. Wenn die CPU ganz oft an ein gewisses Datenpaket rankommen will, dann sorgt der Cache dafür, dass er dafür nicht jedes mal die RAM durchsuchen muss, indem er solche Daten gleich selber speichert, auf die von der CPU viel schneller zugegriffen werden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wurstaufschnitt
03.11.2015, 18:59

Ein Cache im Prozessor ist auch nur ein Speicher, der kann nichts vermitteln.

0

Was möchtest Du wissen?