Warum lieben so viele Jugendliche Ballerspiele?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Weil sie Spaß machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist eig. schon fast ein geschicklichkeitsspiel .man muss viel nachdenken , schnell agieren und trifft ab und zu eine fehlentscheidung. es macht den wenigsten spaß weil sie "metzeln" . ich persönlich hab lustigegr weise mit 12-14 sämtliche ballerspiele gespielt und jetzt wo ich 16 bin , finde ich sie langweilig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

als Jugendlicher kann ich dir da nur folgendes sagen:

Das hat unterschiedliche Gründe, den einem macht es Spaß virtuell jemand umzubringen und der andere macht es aus Laangeweile.

Diese Spiele haben ja nicht umsonst so `ne hohe Altersbeschränkung, das hat zum Teil auch Auswirkung auf unsere geistliche Entwicklung, es gibt dann Leute die dass in really ausprobieren wollen.

Aber nicht alle Jugendlichen Spieln so etwas gerne (wie ich, ich spiele zwar ähnliche Spiele, aber nicht solche Ballerspiele wie Call of duty oder so).

Ich glaube sogar manche Jugendliche finden es sogar falsch diese Spiele in einem so jungem Alter zu spiele, wenn du mich fragst: genau auch meine Meinung.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Klitter
07.01.2016, 13:01

Ich spiel selbst gerne Ballerspiele! Wollte nur mal sehen, wie ihr das siet

0
Kommentar von TechnicalMind
07.01.2016, 13:11

Ja ne, vorallem "geistliche" Entwicklung.

Normalerweise probiert man so etwas dann nicht in echt.

Aber naja, da spricht wohl mal wieder jemand, der zu viel RTL geschaut hat und deswegen Ahnung von der Materie gesegnet bekam.

Ich kenne 12 jährige, die Shooter spielen und öfters reifer sind als Erwachsene. Schau dir mal die YouTube Szene an, alle schreien rum wie die Dummen.

Aber hast ja Recht, lieber die ganze Zeit kiffen, Alk trinken, schlechte Noten haben und dafür Ballerspiele meiden. Denn die sind das wahre Übel.

0

Warum lieben Kinder Schneeballschlachten? ...würde schon fast sagen, es ist etwas Natürliches (sich behaupten lernen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tragosso
07.01.2016, 13:06

Genau das. Ebenso wie Kinder früher gerne mit Spielzeugsoldaten Krieg gespielt haben.

0

Weil der Mensch nun einmal auf Gewalt steht. Und, weil es in echt nicht geht, eben virtuell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TechnicalMind
07.01.2016, 12:57

Typische Antwort von jemanden, der absolut keine Ahnung von der Materie hat. Wenn ich auf Gewalt stehe, kann ich genauso gut Metzelspiele in denen der Kopf fliegt spielen. Die Ballerspiele hier sind sogar meistens zensiert, man sieht nur ein wenig Blut. Wenn es NUR die Gewalt ist, also das Blut das man sieht, was andere motiviert, dann muss es aber gutes Blut sein, wenn bestimmte Leute einen Shooter 4 5 Jahre spielen können.

Man findet auch neue Leute, redet mit ihnene über alles mögliche, es ist einfach was schönes so ein Zockerabend nach einem Arbeitstag.

0
Kommentar von Tybalt9999
07.01.2016, 13:03

Wooo Woooo! Hier kommt der Vorurteilszug! Das Denken bitte einstellen, wir bieten einfachen Antworten!

0

Diese frage ist sehr einfach zu beantworten. Weil sie spaß und lust daran haben so was zu spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verallgemeinerung, Verleumdung und Schiebung :D So wie ich das sehe liebe die meisten eher diese Hero Games wie LOL oder Dota.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie nach einer Zeit alle zu Amokläufern mutieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir machen sie einfach Spaß, ich spiele aber auch anderes. Von Rollenspielen, bis zu Jump and Runs, Action Adventures und Ballerspielen.

Letzeres aber nur Online, da ich mich mit anderen messen will um zu sehen, wer der beste ist. Macht vor allem mit Freunden verdammt Spaß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie Lust machen. Trotzdem bleibt FIFA (Fußball) besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TechnicalMind
07.01.2016, 12:54

Fußballspiele sind/bleiben für mich einfach nur langweilig.

Hübsche Verallgemeinerung von dir wieder.

Dann schreib "meiner Meinung nach besser".

Denn ich glaube nicht, dass jeder Fußball besser findet.

1

Was möchtest Du wissen?