Warum lieben Frauen mich nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Immer das selbe Thema mit den bad boys, die bevorzugt werden. Man muss keiner sein, um bei den Frauen als der Typ mit dem gewissen Etwas da zu stehen. Es beeindruckt ja, aber es beeindrucken auch andere Dinge. Sei ein Mann! Das heisst Bestimmt und Selbstbewusst in einem gesunden Masse. Unser Urinstinkt lässt uns ein Typ aussuchen, der uns und unser Nachwuchs beschützen kann. Ein sensibler Typ, der alles macht, was die Frau sagt - gibt uns den Eindruck von Schwäche und lässt uns unser Interesse nach anderen richtigen Männern wenden. Die meisten Frauen mögen es, wenn der Mann die zügel in der Hand. Daneben darfste trotzdem sensibel sein und musst die Frau mit Respekt behandeln. Nur lass dich auf keinen Fall von einer Frau herumkommandieren oder dich zu sehr an sie anpassen - so wird sie das Interesse verlieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist alles andere als abstrus. So wie du schreibst und dich beschreibst, machst du den Eindruck, gleich aufs Ganze zu gehen. Das kann einer Frau ein Gefühl von Bedrängnis geben, wenn du quasi deutlich machst "ich will dass ich deine Welt bin". Eben sehr anhänglich. Daher wirst du von den Mädels dann schnell wieder abgespeist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So doof das klingt: Da hilft nur Abwarten, bis die Richige kommt. Ich war auch ungeduldig und dachte, ich krieg nie einen Mann, der mich liebt. Es gibt keine Garantie, aber die Hoffnung sollte man auch nicht aufgeben. Liebeskummer gehört zum Leben und halte einfach die Augen offen, flirte und sieh Dir die Mädels an. Irgendwann ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es geht nicht darum dass frauen dich nicht lieben...sondern darum dass dich die frau liebt...und die frau wird dich lieben...aber liebe ist halt nichts was man provozieren kann...sie kommt einfach...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?