Warum liebe ich die Farbe "Gelb" besonders?

5 Antworten

Solche Dinge haben keinen "Grund" im Sinne einer kausalen Ursache.
Es gibt kein definiertes "Warum?" auf Geschmacksfragen. Das entwickelt sich. Abgesehen von ein paar grundlegenden Veranlagungen die uns die Natur mitgegeben hat, sind Geschmäcker ein Produkt von Erziehung, Umfeld und Kultur.

Die "psychologischen Hintergründe" von denen du sprichst sind hier nicht eineindeutig und umkehrbar. Sollte Rot auf den Menschen eher eine anregende, auch aggressiv machende Wirkung haben, heisst das nicht auch, dass aktive oder aggressive Menschen Rot mögen.

Warum DU gewisse Farben lieber hast als andere, kannst nur du dir beantworten. Und selbst das dürfte schwierig werden.:)

Gelb wird von Menschen bevorzugt, die veränderte, befreiende Verhältnisse suchen, um ihre erregte Spannung in der erhofften Weise zu lösen und um sich glücklicher entfalten zu können. Sie erhoffen sich eine Lösung durch ihre Loslösung von Belastendem oder von einer Bindung, die sie als Abhängigkeit bedrückt. 

Gelb repräsentiert das psychische Grundbedürfnis: sich zu entfalten. In der Entwicklung und Entfaltung liegt der individuelle Sinn aller Veränderung. In ihr ist alle Hoffnung, das Streben nach Freude und Glückseligkeit begründet. 

Was möchtest Du wissen?