Warum leuchtet Tritium?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Tritium leuchtet nicht selbst. Es ist ein farbloses, brennbares Gas (Wasserstoff-Isotop).

Bei Tritiumgaslichtquellen verwendet man einen Leuchtstoff, der auf die vom zerfallenden Tritium ausgesendeten Elektronen (ß-Zerfall) reagiert und sichtbares Licht ausstrahlt: https://de.wikipedia.org/wiki/Tritiumgaslichtquelle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo avionicsmaster6

Tritium ist radioaktiv, das heißt die Tritiumatome sind instabil und zerfallen.

Das Tritium unter gewissen Umständen leuchtet, liegt genau daran.

Aber im normalfall ist die Betastrahlung unsichtbar, es benötigt weitere Stoffe die diese in sichtbares Licht umwandeln

LG

Darkmalvet


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?