Warum leuchtet eine Petroleumlampe mit Schirm heller?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt auf den Schirm an und einige andere Umstände. Helligkeit ist für uns sichtbares Licht. Je mehr glühende Substanzen also in der Flamme sind, desto heller erscheint sie uns. Die sauerstoffreiche heisse (blaue) Flamme einer Verbrennung erzeugt nur wenig Licht. Der Schirm begrenzt einerseits den Sauerstoffzutritt, kann aber auch UV-Licht in sichtbares Licht umwandeln. Es kommt auf seine Beschaffenheit an. Die Verbrennung von Gas auf der Oberfläche eines Gewebes aus dem Element Cer verdeutlicht die Verhältnisse besonders gut. Der "Cerstrumpf" macht eine Gaslampe zu einem effektiven Leuchtkörper, weil er jene chemischen Vorgänge begünstigt, die besonders viel sichtbares Licht erzeugen.

Die Leuchtet nicht Heller sondern Reflektiert das Licht was sonst in einer anderen Richtung verloren geht ;-)

Was möchtest Du wissen?