Warum leuchtet der Mund gerade orange?

4 Antworten

Der Mond leuchtet nicht, er reflektiert.

Alle Himmelskörper, die von einem Standort auf der Erde aus tief am Horizont stehen, erscheinen rötlich.

Warum? Das Licht eines tiefstehenden Himmelskörpers muss einen weiteres Weg durch die Atmosphäre zurücklegen, als wenn der Himmelskörper weit oben am Himmel steht. Durch viele Luft- und Wasserpartikel werden die Lichtstrahlen so gestreut, dass der blaue Anteil schon herausgestreut wird, bevor er den Beobachter erreichen kann; nur der rote Anteil bleibt übrig.

=> Daher wirken Sonnen- und Mondunter- und aufgänge rötlich und die Sonne tagsüber gelblich und nicht vollkommen weiß, wie sie es eigentlich ist. Die Atmosphäre ist sozusagen unser "Lichtfilter". Der Mond an sich ändert seine Farbe natürlich nie.

PS: Das hat nichts mit einer Mondfinsternis zu tun.

Weil die Atmosphäre nicht alle Lichtwellen gleich durchlässt durch den Smok

Dadurch erscheint er tief am Horizont wo wir quasi durch "mehr" Atmosphäre schauen röter

Weder mit Smok, Smog noch Spock hat das was zu tun. Das macht die Atmosphäre schon ganz von alleine.

1

Das ist das Phänomen der Mondfinsternis. Die Erde steht in einer gewissen Konstelation zu Sonne und Mond. So kann nur das rote Licht der Sonne die Erde um runden und strahlt den Mond so an. Auch Blutmond genannt.

Prinzipiell richtig allerdings kann das nur bei Vollmond sein

Der Mond ist viel eher orange weil er tief steht und die Atmosphäre ihn orange scheinen lässt

Im Prinzip der gleiche Effekt weil beide Male das Licht durch unsere Atmosphäre verändert wird

4

Die Antwort ist falsch. Es gibt heute keine Mondfinsternis. Und nur in Zeitungen auf Niveau der Bild nennt man das Blutmond.

3
@uteausmuenchen

Die Antwort ist deswegen nicht komplett falsch da er trotzdem etwas richtiges erzählt und in ungefähr jeden populär wissenschaftlichen Zeitungen wird diese Mondfinsternis Blutmond genannt

Ich mein natürlich ist die Antwort falsch auf die Frage aber prinzipiell hätte er Recht gehabt wenn es eine Mondfinsternis wäre

0

Was möchtest Du wissen?