Warum leuchtet an Motorrad manchmal nur 1 Scheinwerfer?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn unterm fahren hin und wieder nur 1 leuchtet ist einfach ein Lämpchen kaputt oder hat halt n wackelkontakt mit der zeit wird die birne gar nicht mehr leuchten.

Kannst dir schonmal n neues Birnchen bestellen.

Kannst du auch selber auswechseln is eig. ne ganz einfach geschichte.

Manchmal hast du das Aufblendlicht an und manchmal nicht. Erkennbar an der blauen Warnleuchte im Cockpit und an der Schalterstellung der linken Lenkerarmatur. Das sollte man aber wissen.

sehr lustig danke für den tipp!

0

Ist von Modell zu Modell unterschiedlich. Einige haben beides als Abblendlicht andere nur eins. Das zweite wird dann dazugeschaltet sobald man auf Fernlicht geht.

aber ein wechsel? ich habe selten fernlicht an nur abblendlicht... und trozdem wechselt das machmal..

0
@RemusderLupin

Wie und trotzdem wechselt das? Du fährst mit Abblendlicht und dann geht sporadisch das zweite Licht an und aus?

0
@hazzarad

keine ahnung das war ja meine frage^^.. wie gesagt beim anmachen gerade habe beide geleuchtet.. vorhinn nur eine und beim motorstarten haben dann beide geleuchtet...

0

Was möchtest Du wissen?