Warum lesen manche Menschen 2 Bücher gleichzeitig?

10 Antworten

Wo ist das Problem? Also ich kann noch sehr gut unterscheiden, wer wohin gehört. Kannst du das nicht?

Ich les meistens 3-4 Bücher gleichzeitig. Ich hab eins, daß ich abends im Bett lese, eins auf der Arbeit zum lesen in der Pause, eins im Wohnzimmer und im Sommer eins im Gartenhäuschen. Und meist auch noch eins in der Tasche fürs Freibad.

Würde ich nur ein Buch auf einmal lesen, dann müßte ich das Buch ja immer hin und hertragen.

Und es ist egal, ob die Bücher ähnlich sind oder total unterschiedlich. Also mir ist es noch nie passiert, daß ich Sherlock Holmes las und darauf wartete, wann den die Orks oder Miss Marple auftaucht ...

Schaust du dann auch nur eine Serie und wenn du mit der durch bist erst die nächste? Du schaffst es doch sicher auch, verschiedene Serien zu schauen und ein paar Filme dazwischenzuschieben.

Und genauso ist es für viele eben kein Problem, verschiedene Bücher parallel zu lesen.

Es klingt ein wenig, als wären die geistigen Bilder, die ein Roman erschaffen kann, für dich mit Anstrengung verbunden. Bei den meisten passiert das ganz von allein, zumindest bei einem guten Buch.

Gegenfrage: Warum denn nicht? Ich komme mit "nur 2" meist gar nicht hin, sondern habe noch mehr gleichzeitig am Wickel.

Eines, was ich noch nicht kenne.

Und nebenbei diverse andere (die ich schon kenne), die - aus welchen Gründen auch immer - derzeit nochmal mein Interesse haben. Und dann wird zwischen denen gewechselt, gerade so, wie es gerade zur Stimmung passt. Oder zum Schreibstil: was leichtverdauliches für nebenher oder eben auch mal kompliziertere Kost, bei der man sich eher konzentrieren muss.

Wie viele Sherlock Holmes Bücher gibt es (wie heißen sie)?

Hey, ich würde gerne anfangen Sherlock Holmes zu lesen, hab aber keine Ahnung davon welche es gibt bzw bei welchen man anfangen soll. Wie viele von den ganzen Büchern sind überhaupt von Arthur Canon Doyle geschrieben? Weil es ja noch viele Kurzgeschichten usw geben soll ich aber nur die "eigentliche Reihe" also die Romane lesen will und ich schätze die ganzen anderen Geschichten sind für den Anfang nicht wichtig da die von Arthur Canon Doyle ja die eigentlichen Bücher sind und zuerst da waren xD Also jetzt zu meiner eigentlichen Frage, wie die echte Reihe heißt (die Romane von Arthur) und wie viele es da gibt bzw wo man anfängt. (sorry falls es sich verwirrend liest ^^'')

...zur Frage

Was nützt es einem wenn man Bücher liest?

Ich meine du liest eins,kapirst den inhalt ein bisschen und mehr nicht.Wozu hilft es einem denn überhaupt Bücher zu lesen???Was verbessert man dadurch???Ich weiss das es wichtig ist für die studenten usw... ist ,aber warum liest man Bücher?????????????

...zur Frage

Warum kann eine Funktion nicht ursprungsymmetrisch und gleichzeitig y-Achsen symmetrisch sein?

In meiner Mathearbeit kam heute eine Aufgabe dran, in der wir erklären sollten warum eine Funktion nicht ursprungsymmetrisch und gleichzeitig y-Achsensymmetrisch sein kann. Wie würdet ihr das erklären?

...zur Frage

Wie viele Bücher lest ihr gleichzeitig?

Ich habe immer etwa 10 angefangene Bücher und wechsle immer wieder ab. Ich lese nicht sehr viel und brauche deshalb manchmal 2 Jahre für ein Buch. Wie viele Bücher lesen andere Leute gleichzeitig? Haben viele Leute nur ein Buch, den sie gerade lesen?

...zur Frage

Warum gibt es Menschen die während einer Beziehung mehrere Affären gleichzeitig führen?

Ich weiß das es viele Menschen gibt die eine Affäre beginnen obwohl sie verheiratet oder in einer Beziehung sind.

Aber dann gibt es Fälle in denen der Partner/die Partnerin gleichzeitig mehrere Affären gleichzeitig führt. Also zwei Nebenfrauen oder Nebenmänner haben.

Wieso? Und bekommt der betrogene Partner solche Affären eher mit als wenn man nur eine führt?

Was sind die Gründe dafür und was haltet ihr davon?

...zur Frage

Wie kann man jemanden motivieren, mehr Bücher zu lesen?

Hallo zusammen,

meine kleine Schwester wird bald 12 Jahre und liest kaum. Sie spricht sehr durcheinander und braucht ziemlich lange, bis sie einen klaren Satz rausbringt. Es ist nicht so, dass sie doof ist, sie geht auch auf das Gymnasium, aber sie kann sich gar nicht richtig ausdrücken. Jetzt würde ich gerne wissen, wie ich sie dazu motivieren kann, mehr Bücher zu lesen? Denn ich bin der Meinung, dass es ziemlich gut hilft, wenn man viel liest.

 

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?