Warum lerne ich ständig nur respektlose Männer kennen?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jetzt hätte ich als Mann fast folgendes geantwortet: Entscheide dich emotional - aber nicht zu sehr. Intelligenz sollte zwar nicht vorranging sein, aber es sollte ein Maßstab deiner selbst sein. Heißt, du wirst einen Mann finden, der dir intellektuell ebenbürtig ist. Nicht das Warum ist die Frage, es ist lediglich das Wann.

irgendwie hat mir diese Antwort bisher am Besten was gebracht. Danke schön

0
@KaraVerm97

Und stell dir vor: Diese Antwort kommt von einem Mann. Bin ich womöglich zu "weiblich"? Oder einfach nur offen für Fragen? Wie dem auch sei. Ich genieße dein Kompliment. Und einen Mann zu finden. der dich "entspricht" ist vielleicht nicht ganz einfach, aber einfach "so".

0

Dir ist schon bewusst das du alle Männer in einen Karton schmeißt? Mit genau solchen Aussagen wie:

Und warum findet man heutzutage kaum einen gescheiten Mann?

...wirst du keinen "gescheiten Mann" finden. Warscheinlich suchst du einen bestimmten Mann auch noch am falschen Ort.

Ich war in meinem gesamten Leben nie respektlos was Frauen anging, eine Frau hat mich 9 Monate lang mit sich getragen, war in starken schmerzen um mich zur Welt zu bringen, etc... Als Mann hat man kein Recht eine Frau als "B****", "H***" zu bezeichnen, untreu zu sein oder sonst was.

Aber das gleiche gilt für Frauen wenn es um Männer geht. Ohne einen Mann gibt es genau so wenig ein Kind.

Damen die mit ihrer Kleidung nur zwei Körperteile verdecken, die man verdecken muss sind genau der Grund warum sich manche Männer so respektlos aufführen. Damit objektisiert man sich selbst als Frau, und dann wundert man sich warum man dann auch nur als Objekt behandelt wird.

Ein weiteres Problem ist das es in der heutigen Zeit nur ums Aussehen geht.

Man kann als Mann der beste im Herzen sein, ist man aber unattraktiv hat man schon verloren.

Frauen wollen einen "echten Mann", haben aber selbst keine echten Nägel, echten Haarfarben, echte Rundungen, echten Wimpern...

Frauen können mit ihrem Verhalten genau so fies zu Männern sein wie es Männer zu Frauen sein können. Denk mal darüber nach.

Als erstes habe ich von meiner Situation aus geschrieben. Ich wollte nicht alle Männer in eine Kiste werfen und ich weiß das es auch andere Männer gibt. Meine Schwester zum Beispiel hat einen tollen Freund. Deshalb tut es mir leid wenn es so herüber kam.

Und ich ziehe mich nicht so an wie du es beschreibst. Ich ziehe mich ziemlich schlicht an für die heutige Jugend und Generation.

0
@KaraVerm97

Ich habe auch nicht gesagt das du dich so anziehst wie ich es beschreibe. Ich habe damit gesagt das genau wegen solchen Dingen Männer, Frauen in einen Karton schmeißen und alle respektlos behandeln.

1

Zu Allererst: bitte verfalle nicht in den Modus, dass du ausnahmslos alle Männer über einen Kamm scherst. Du würdest damit vielen lieben und ehrlichen Männern, die sich genau wie du eine harmonische Partnerschaft wünschen, Unrecht tun. Es gibt schon genug Verachtung und Hass auf der Welt... Du solltest jeden Menschen individuell beurteilen und ihnen eine Chance geben :)

Wie und wo lernst du denn diese Männer, die dich so verarschen, meist kennen? Auf welche Kriterien achtest du, wenn du einen Mann als attraktiv einschätzt? Ich meine jetzt nicht nur äußerlich, sondern auch von Charakter und Ausstrahlung her! Was spricht dich da an?

Vielleicht sind deine "Such-Kriterien" sozusagen falsch eingestellt, so dass du immer wieder auf einen bestimmten Typ Mann hereinfällst. Das Problem scheinen viele Frauen zu haben, wenn ich so über meine Erfahrungen im Bekanntenkreis und auch die häufigen Fragen hier bei gutefrage nachdenke.

ich bin offen für jeglicher Art von Männer. Sei es auf das Aussehen bezogen oder auch Charakteristisch gesehen. Deshalb ist es ja so komisch. Diese Männer lerne ich durch Bekannte, in der Berufsschule, in der Ausbildungsstelle, durch Freunde kennen. Und tut mir leid das es so herüber kam als ob ich alle Männer in eine Kiste stecke. Natürlich weiß ich das es auch andere gibt. Ich habe es blöd ausgedrückt. Das ist alles.

0

Ich habe es selbst nicht so empfunden, dass du alle Männer niedermachen wolltest. Ich wollte dich eben nur darauf aufmerksam machen, dass manche es falsch verstehen könnten :) ... Hm, das ist tatsächlich merkwürdig. Du bist nicht auf feste Kriterien festgelegt und beziehst auch verschiedene Methoden ein, um einen Partner kennenzulernen. Ich kann dir nur einen Tipp geben, von dem ich allerdings nicht weiß, ob er dir weiterhelfen kann: Versuche, auch mal unauffällige und schüchterne Männer anzusprechen, wenn du da jemanden interessant findest! Viele Frauen verlieben sich schnell in offensive, selbstbewusste und draufgängerische Typen - genau die Art Mann, die wohl am häufigsten Frauen verletzt. Sie wissen dich nicht so sehr zu schätzen, weil sie wissen, dass sie nächste Woche schon wieder eine neue "an der Angel" haben werden. Ein ruhiger Mann, der bei Frauen vielleicht nicht so mega mutig ist, wird dich als sehr viel wertvoller empfinden und vielleicht auch besser behandeln :)

1

Was möchtest Du wissen?