Warum leitet sich strom nicht in kristallsalze aber im wassersalz leitet es sich schon?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Um Strom zu leiten, müssen frei bewegliche Ladungsträger vorhanden sein. Das sind bei Salzen die Ionen, die in Lösung gehen. Im Feststoff sitzen diese Ionen auf ihren relativ festen Plätzen innerhalb der Gitterstruktur. Sie sind also nicht beweglich.

Danakdjd 05.12.2016, 16:07

Kannst du das noch etwas mehr erklären warum das so ist also nur noch so 1 bis 2 sätze mehr das ist mein grund 

0
DedeM 05.12.2016, 16:20
@Danakdjd

Wie meinst du das? Was war denn an der Antwort von theantagonist18 noch nicht verständlich genug? Salzkristall: Ionen sitzen an festen Gitterplätzen; Salzlösung: Ionen werden von Wasserteilchen aus dem Kristall herausgelöst und mit einer Wasserhülle umgeben. Dadurch werden sie frei beweglich. Bewegliche Ladungsträger sind aber die Voraussetzung für die Möglichkeit des Stromflusses. Was willst du noch mehr?

1

Was möchtest Du wissen?