warum leitet salzsäure den strom?

3 Antworten

Salzsäure bildet mit Wasser Ionen:

Aus HCl und H2O entstehen H3O+ und Cl-

Beim Anlegen einer Spannung (Pluspol und Minuspol) beginnen die Ionen durch ihre Ladung zu fließen, wie die Elektronen in Metallen. Negative Ionen fließen von Minus nach Plus, positive Ionen umgekehrt.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

wie wäre das mit einer reaktionsgleichung beantwortbar?

0

Wenn viele Ionen im Wasser sind, wie bei Salzen auch, dann haben die Elektronen leichtes Spiel.

Diesen Satz verstehe ich nicht.

0

Der Jürgen aus der 9. Klasse :)

Salze leiten in Verbindung mit Wasser Strom, weil es metallische Elemente enthält...

Zb Natrium+Chlor

Ammoniumsalze, wie z.B. Ammoniumchlorid (NH₄Cl) leiten auch den Strom, obwohl "metallische Elemente" hier nicht vorhanden sind.

Die Begründung "....weil es metallische Elemente enthält ...." ist nicht richtig.

1

Was möchtest Du wissen?