Warum leitet HCl besser als NaCl?

2 Antworten

Stichwort: "Grotthuß-Mechanismus"
Einfach mal googlen, das ist der Hauptgrund. 

Elektronegativität von H und Na?! Daraus resultierende Freiheit der Elektronen?!

H=2,2 Na=0,93 sollte eher für die Leitfähigkeit von NaCl sprechen, oder?

0
@Frage76mal8

Aber was passiert mit beiden Verbindungen im Wasser? (H3O+ und Cl- !!!) Heißt... das Elektron ist dann im Salz besser eingebunden als in der Säure, eben weil es da fester gebunden ist. 

Chemie ist bei mir ein paar Tage her aber so verstehe ich das jetzt mal...

0

Hallo ich habe ein frage was bedeutet
Keine interesse an ONS?

0

Eine Antwort endet normalerweise nicht mit einem Fragezeichen, erst recht nicht mit einem durch Rufzeichen betonten Fragezeichen.

Wenn du nicht annähernd sich bist, ob deine Antwort richtig ist, gibt es eine Alternative:
EINFACH NICHT ANTWORTEN.

0
@ThomasJNewton

Die Antwort führt aber auf den richtigen Weg. ;) 

Zudem habe ich noch einen Kommentar abgegeben, der die Antwort auf die Frage enthält: Weil HCl im Wasser nicht stabil ist und dann salopp gesagt noch mehr einsame Elektronen "herumschwimmen". 

0
@ThomasJNewton

Wenn ThomasJNewton, selbst erklärter Apollo unter den Greisen, auf eine Frage antwortet gibt es nur eine Alternative, einfach ignorieren..... der Typ hat nicht mehr alle Kolben im Satz. ;-)

0

Was möchtest Du wissen?