Warum leiden Lebewesen unter massivem Stress, wenn sie dem menschengemachten Klimawandel ausgesetzt sind?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dürfte nicht jedes Lebewesen betreffen, aber ich vermute mal, dass es aufgrund ihres Umfelds stressig werden könnte. Zum Beispiel ist die für Eisbären wichtige Robbenjagd durch das schmelzende Eis, schwierig bis unmöglich geworden und sie müssen deswegen eine andere Nahrungsquelle finden oder ihre Jungen verhungern lassen.

So ist das nun mal, wenn ihr Lebensraum zerstört wird oder was hast du denn gedacht?

Woher ich das weiß:Hobby – autodidaktische Bestrebungen

Wie MEnschen sind schon vor langer Zeit eingesiedelt, haben häuser gebaut bla bla bla. Dabei haben wir Den heimat der tiere zerstört indem wir häser gebaut haben uvm.

Was möchtest Du wissen?