Warum legen viele Leute die kürzesten Strecken mit dem Auto zurück?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist schlicht Bequemlichkeit ---------> Leute, die es nicht gewöhnt sind bzw. zu faul sind, wenige hundert Meter zum Briefkasten oder zum Zigarettenautomaten zu laufen, legen ein solches Verhalten an den Tag. Für mich ist das nix als eine typische sinnlose Wohlstandserscheinung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von auaauamehr
08.07.2016, 12:35

Dazu kommt aber auch eine Zeitersparnis!

1
Kommentar von ModernGENTLEMAN
08.07.2016, 12:41

Vielen Dank für deine Antwort! :)

1

Zum Einkaufen ist ja noch verständlich, weil der Kofferraum vom Auto größer ist, als der Gepäckträger vom Fahrrad. Für andere Dinge ist es aber tatsächlich sinnlos. Vielleicht sind viele davon ja Fahranfänger und wollen einfach nur damit angeben, dass sie jetzt ein Auto haben.

Ich hab übrigens mal die Legende gehört, dass in Amerika manche Menschen sogar mit dem Auto zum Briefkasten fahren. Also nur einmal die Hofausfahrt vor und zurück fahren.

Außerdem fällt mir noch dieses lustige Bild ein, was allerdings wahrscheinlich ein Fake ist: https://lh3.googleusercontent.com/-bXKVhq84G6E/VuRXBYkmIZI/AAAAAAAAX6g/C1fKfvkdBR8/w1024-h768/island.jpg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,
nein ich gehöre nicht zu den Leuten, die jede Strecke, die länger ist als ihr Auto mit dem Auto fahren. Soweit ich das beurteilen kann machen die das aus Bequemlichkeit. Warum sonst sollte mein Nachbar die 100m zum Bäcker täglich mit dem Auto fahren? Meine Freundin lässt sich auch täglich vom Bahnhof abholen obwohl sie nicht mal 300m von der Haltestelle entfernt wohnt. Dafür gibt es keinen richtigen Grund. Es ist ausschließlich Bequemlichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von auaauamehr
08.07.2016, 12:51

Oder Du kennst den Grund nur nicht.. ich hatte mal ne weile Rückenschmerzen und da hab ich mich ganz sicher nicht zu fuß hingequält.. wäre schön blöd.

Ich kenne jemanden der bei der kleinsten Bewegung schwitzt wie ein Schwein und ich kann schon verstehn wenn er das Auto auch für kleinste Strecken nimmt..schließlich will er nicht immer und überall verschwitzt (klatschnass) sein. Aaaber der Nachbar weiß davon natürlich nichts. für den ist es wohl so das der mann nur bequem ist und evtl. sogar faul..

0
Kommentar von Katsa1
08.07.2016, 16:20

mein lieber Nachbar ist 26 und spielt im örtlichen Fußballverein als Stürmer. Von der Facebook-Seite weiß ich auch, dass er aktuell nicht verletzt ist. Und meine Freundin ruft täglich aus der Bahn ihre Eltern an. Sie hat auch keine gesundheitlichen Probleme und lediglich eine Handtasche mit einer leeren Vesperdose und einer vermutlich leeren Wasserflasche bei sich. Wäre mein Nachbar schon älter und nicht mehr gut zu Fuß würde ich nicht so über ihn urteilen. Allerdings schafft es sogar meine 87-jährige Oma mit dem Fahrrad zum Bäcker und sie wohnt weiter weg als mein Nachbar und ist eindeutig nicht mehr so fit.

0
Kommentar von Katsa1
08.07.2016, 16:21

Ach ja der Fußballspieler fährt auch zum Training (Sportplatz ist etwa 500m entfernt) mit dem Auto. Nur als das Auto ne Woche in der Werkstatt war ist er Fahrrad gefahren.

0

Mein Freund tut das, doch nur weil er dann länger Schlafen kann, doch das auch nur einmal eine Woche lang. Er tut es weil er um 5 Uhr bei der Arbeit sein muss.
Ansonsten finde ich kann man locker mit dem Fahrrad fahren oder zu Fuß gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Einkaufen, natürlich..

Ich rege mich immer auf, dass die Leute immer den Berg mit dem Auto hochfahren, nichtmal 100m laufen können die -.- . Langsam regt das auf, und das zeigt auch, wie unsportlich alle Leute heutzutage sind, also zumindestens die meisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von auaauamehr
08.07.2016, 12:52

oder krank oder in eile oder oder oder 

langsam regen mich antworten wie deine auf...

0
Kommentar von Dumpii
08.07.2016, 14:05

mich faule menschen wie dich auch

0

Manche empfunden zu Fusss gehen als uncool. Joggen, Nordic Walking, Bergwandern - alles ok. aber einfach so zu Fuß gehen? Da geniert sich der eine oder andere ("hast du nichts zu tun?").

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht weil es die "Jungen Pioniere" und den "Timur Trupp" nicht mehr gibt und der Einkauf und das Treppe steigen sehr beschwerlich für sie ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?