Warum lebt ihr noch in Deutschland und nicht in der Schweiz?

13 Antworten

Zum Einen habe derzeit nicht die Möglichkeit dazu und zum Anderen will ich hier auch nicht weg wenns nicht unbedingt sein muss. Ich bin hier in der Umgebung aufgewachsen und hier sind auch Verwandte etc. Woanders würde ich mich fremd fühlen.

Mehrere Gründe sprechen gegen einen Umzug in die Schweiz. Tempolimit und bei Überschreitung wird man ja in der Schweiz inzwischen härter behandelt und bestraft als ein Sexualstraftäter oder gar Mörder. Abgesehen davon, die Preise in der Schweiz, ich würde mir Tag für Tag mit dem Hammer auf den Fuß hauen müssen. Und von der Sprache (deutschsprachige Schweiz) brauchen wir erst gar nicht anfangen, da muß ich immer an Emil Steinberger denken und mich kaputt lachen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Weil ich zum einen nicht weiß wie ich das anstellen sollte und zum anderen einsam wäre ohne meine Freunde und Familie.

"Weil ich zum einen nicht weiß wie ich das anstellen sollte" ...mit dem eigenen PKW , Flugzeug oder der Bahn ist eine Anreise in die Schweiz seit vielen Jahrzehnten möglich.

0
@WasGehtUp2022

Ah, ok. Dann setz ich mich mal in die nächste Bahn. Arbeitsplatz, Wohnung etc. ergeben sich schon von alleine...

2

Wenn das alle täten, wäre die Schweiz nicht mehr die Schweiz, sondern ein Stall mit Massenmenschhaltung.

Was möchtest Du wissen?