Warum Leben wir überhaupt?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich war ja schon ein paar hundert mal auf dieser Erde, aber jetzt weiss ich, wie ich nicht mehr wieder kommen.

Ich bin hierher gekommen, weil ich richtig Sapß am Leben haben will.

Und weil ich was ändern wollte. Das hatte ich aber schon vergessen, bevor ich Alzheimer hätte kriegen können.

Aber jetzt erinnere ich mich wieder langsam daran und arbeite daran.

An alle, die sagen, du armer Spinner:

Es gibt ein paar sehr bemerkenswerte Bücher, die man lesen sollte, bevor man über diese Ansicht urteilt. z.B.

von Rupert Sheldrake: 7 Experimente, die die Welt verändern könnten

von Peter von Buengner: Physik und Traumzeit

von Dr. Elisabezj Kübler-Ross: Über den Tod und das Leben danach

von Dannion Brinkley: Zurück ins Leben

von Penny McLean: Das unsichtbare Dritte

Und dann fällt mir immer wieder die Bange Frage der Zwillinge in Mutters Bauch ein: Meinst du, es gibt ein Leben nach der Geburt?

Du hast die Art erhalten (vielleicht). Einen anderes Sinn gibt es biologisch nicht. Nur weil Menschen darüber nachdenken, machen sie sich das Leben unnötig schwer.

Menschen zerbrechen sich sowieso den kopf über dinge die anderen tieren egal sind z.B. der mensch sieht ein blatt denkt darüber nach, erforscht den zellaufbau, findet mineralien, spekuliert warum es grün ist und letztenslich weiß der mensch dann alles über das blatt was ihm rein technisch gesehn nichts bringt. ein Tier sieht ein Blatt und frisst es.

0

das ist ja ne sehr philosophische frage, darauf wird dir keiner eine endgültige antwort geben können.... manche menschen sehen in ihrem leben eine bestimmung andere nicht... aber klar die weitergabe der gene ist rein biologisch gesehen auch sehr wichtig

Warum darf ich nicht selbst entscheiden, wann ich sterbe?

Warum darf ich mich nicht selbst dafür entscheiden, wann ich sterben möchte? Niemand hat das Recht über mich zu bestimmen. Ich wurde auch nicht gefragt ob ich Leben möchte. Ich wünschte die Ärzte hätte mich als Frühen, nie über den Berg gebracht. Ich war und bin mein ganzes Leben schon ein nichts. Muß immer das tun was andere wollen. Werde zwar nach meiner Meinung gefragt. Aber letzten endes zählt meine Meinung eh nicht. Andere haben ja immer recht und machen alles richtig. Ich möchte nicht mehr auf dieser besch..... Welt sein.

...zur Frage

warum bin ich geboren, warum hat mich meine Mutter zur Welt gebracht?

Also ich bin männlich und werde in ein paar Monaten 18 aber ich war noch nie zufrieden mit meinem Leben oder mit mir selbst ich frage täglich meine warum sie mich zur Welt gebracht hat. Und sie antworten wäre ich so schlau wie jetzt wärst Du gar nicht hier.Weil sie ist wurde zwangsverheiratet mit 17 jetzt Leben wir in Deutschland mein Vater wurde abgeschoben und kann nie wieder hier hin ich meine klein. Schwester und meine Mutter sind hier ganz allein und ich stelle mir täglich die Frage warum bin geboren? Wieso eigentlich?

...zur Frage

Das Leben macht keinen Sinn oder?

Das Leben hat nicht wirklich einen Sinn oder? Ich meine was für ein Sinn soll das sein? Wozu lebt man überhaupt? Was bringt das? Jedenfalls hat mein Leben absolut keinen Sinn. Eigentlich vegetiere ich nur dahin, viel mehr tue ich nicht. Ich warte praktisch nur auf den Tod, viel mehr tue ich in meinem Leben nicht, also wozu das ganze? Es macht absolut keinen Sinn weiter zu leben. Ausserdem werde ich wohl durch Einsamkeit und meine Depressionen immer verrückter. Was soll ich tun? Ich habe mich auch praktisch aufgegeben. Was soll ich also tun wenn mein Leben komplett sinnlos ist? Ich denke ich habe nicht nur Depressionen sondern ich leide oft wohl auch unter Wahnvorstellungen. Möglicherweise habe ich auch Shcizophrenie, also was soll ich tun?

...zur Frage

Warum wurde man nie gefragt ob man geboren werden will?

Ist es nicht irgendwie so das die Babys wenn sie Geboren werden weinen und die alten Leute wenn sie sterben glücklich sind. Heisst das, dass das der Tod besser als das Leben ist, oder denke ich einfach zu viel nach?

...zur Frage

Ist ein Mensch der nie geboren wurde unsterblich?

Wer nicht geboren wird, kann doch auch nicht sterben? Er hat dann zwar nicht das Ewige Leben, aber er ist unsterblich, oder täusche ich mich da?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?