Warum leben die meisten Stars in Los Angeles?

9 Antworten

Nein, am Wetter liegt es nicht und glaube mir Chicago ist deutlich sauberer im Vergleich zu LA. Der hauptsächliche Grund ist, dass in LA die meisten Castingagenturen und Filmstudios/-produktionfirmen ihren Sitz haben, was dazu führt, dass die meisten Schauspieler / Stars in direkter Nähe zu ihrem Arbeitsplatz wohnen. New York ist weniger für Schauspieler interessant, allerdings wenn du in der Fashionbranche arbeitest ist NY ideal :))

ich denke es liegt daran dass hollywood zu los angeles gehört und da die meisten stars gemacht werden. außerdem ist es da einfach schön. die stadt ist weitläufig und hat nicht so eine zugebaute city wie new york und co.

Weil du in L.A. halt alles hast, Strand, Sonne, Palmen, Wolkenkratzer.

Chicago ist zu kalt, New York ist zu kalt. Da sind die Winter im Durchschnitt kälter als in Deutschland und das soll schon was heißen. Was soll ein Star in einem New York Appartment, wenn er sich ein Haus in den Hollywood Hills kaufen kann?

New York ist grau und kalt, Los Angeles hat ein angenehmes Klima, Plame, Berge. Zudem liegen Las Vegas, Arizona usw in der Nähe, perfekt zum Filme machen. Chicago ist ähnlich kalt wie New York.

Die meisten Stars leben da, weil es nahe an ihrem Arbeitsplatz ist.

Was möchtest Du wissen?