Warum laufen fast alle, trotz Frühlingstemperaturen, jetzt schon in Winterkleidung rum?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Das ist psychologisch bedingt.

Warum kreischen die Mädels im Büro, wenn ich im Winter im Hemd dasitze (21° Raumtemperatur), und fragen, ob das nicht zu kalt ist, während im Sommer bei 21° Raumtemperatur dasselbe Hemd ok ist?

Mein Argument, es sei doch nur draußen kalt, und da ziehe ich eine Jacke an, wird irgendwie immer unbeachtet gelassen und das Thema gewechselt.

earby1975 06.11.2015, 07:17

Genau so sehe ich das auch. Endlich mal eine intelligente Antwort

0
Pfaffenhofener 09.11.2015, 08:40
@earby1975

Wir waren gestern übrigens spontan unterwegs. Vom Autothermometer bestätigte Lufttemperatur 20°.

Waren in einem Wildpark, und es war echt ulkig: von "nur mit T-Shirt" bis hin zu dicken Rollkragenpullover und Daunenjacke (immerhin offen) drüber waren alle Bekleidungsstufen vertreten.

0
earby1975 09.11.2015, 14:14
@Pfaffenhofener

Ging mir am Samstag genauso. Das "Schlimmste" waren Moonboots, dicke Jacke, Schal und Mütze.

Und das andere "Extrem" waren kurze Hose und barfuß. ;-)

0

Zur Zeit ist halt Zwiebelwetter, morgens kalt, mittags warm und abends wieder kühl und je mehr es wieder morgens wird..

Ganz einfach: Selbst bei Sonnenschein ist es dann doch anders als im Frühling; kühlere Winde geben im Spätherbst z.B. ihr Übriges dazu!

Ansonsten hat es zu 'nem gewissen Grad sicherlich auch mit dem typischen "Konventionsdenken" zu tun ------------> die Menschen haben's von kleinauf eingeimpft bekommen, sich im Herbst/Winter dicker anzuziehen & machen's dann auch entsprechend.. egal ob es eigentlich frühlingshafte Temperaturen sind oder echte Eiseskälte..! Würde zumindest finde ich Sinn machen..!

Hoffe dass ich dir helfen konnte :)

Schönes Wochenende..!

Spontan? Du hast Probleme :)
Ich würde dich nicht schief ansehen, kann doch jeder machen wie er lustig ist. Habe gestern auch einen Typ in kurzer Hose gesehen. Frauen tragen doch auch noch kurze Röcke mit Strumpfhosen.
Ich denke mal das kommt auch stark drauf an wo man in Deutschland lebt bzw. wie kalt es morgen ist bzw. wann du den Tag beginnst. Bei -3, -4 Grad ziehst du dich ggf. auch dicker an. Je nach Kleidung passt eben nur ein Mantel (z. B. bei Anzug) oder wie auch immer.
Bei Jeans + Pullover kann auch eine sportliche Weste sein. Die lässt man mittags draußen in der Sonne wieder weg.
Ich denke mal die Leute ziehen sich lieber wärmer an, man weiß nicht was kommt. Schnee usw :)
Was man auch nicht vergessen darf, viele kommen aus dem Urlaub zurück und sind deutlich andere Temperaturen gewöhnt. Umsomehr friert es die gerade :)

Vielleicht laufen sie so rum weil es morgens noch ziemlich kalt ist

Ich selber laufe in der schule im tshirt rum und zieh morgens weil es dann noch frisch ist eine dünne jacke an aber ich bin auch ein mensch der sehr schnell anfängt zu schwitzen

Also ich bin 14 und ein Mädchen und ich Laufe auch immer nur in Jeans Hose und pulli rum oder in t shirt und ne Strickjacke drüber ausser es ist wirklich kalt dann habe ich auch mal eine dicke Jacke an aber momentan bin ich krank das heißt ich zieh mich dicker an ... Aber es ist hält Wetter Umstellung dann denken alle immer direkt ohhh jezt ist schon Herbst schnell in die dicken Klamotten rein

LonelyBrain 06.11.2015, 07:19

ich Laufe auch immer nur in Jeans Hose und pulli rum oder in t shirt und ne Strickjacke drüber [...] momentan bin ich krank

Woher das nur kommen mag.

0
earby1975 06.11.2015, 07:19

Wenn Du krank bist, dann ist das logisch, dass Du Dich wärmer kleidest.

Schön, dass es noch junge Mädels gibt, die so denken wie Du?

0
Russpelzx3 06.11.2015, 07:27

@LonelyBrain was soll das denn bitte heißen? Sie ist doch warm genug angezogen. ._.

0
LonelyBrain 06.11.2015, 07:52
@Russpelzx3

Wenn ich mir denke ich würde früh morgens so aus dem Haus gehen - nicht. Kommt wohl darauf an wann, wo man so gekleidet ist. Aber generell kann man nun auch nicht sagen das dies warm angezogen ist.

0
lxexax 06.11.2015, 18:47

ich find es ist meine eigene Entscheidung ja ich bin in momentan krank weil ich angesteckt wurde ... aber Kopf hoch

0
lxexax 10.11.2015, 07:53

ja Gott sei dank :)

1

Alle vielleicht nicht.

Aber ich gebe Dir Recht, bei manchen Leuten frage ich mich auch was sie wohl anziehen werden wenn es kalt wird.


earby1975 06.11.2015, 07:24

Zehn Socken und drei Wintermäntel übereinander oder so ähnlich ;-)

0

Also hier ist das wärmste Momentan 11° was jetzt nicht sonderlich viel ist

Leute, versteht Ihr alle die Frage nicht? Also von mir nochmal anders gestellt.

Warum laufen Leute im Winter bei 20° im Pullover herum, während sie im Sommer bei 20° im T-Shirt herumlaufen? Es ist mal egal, ob die 20° draußen (eher selten) oder drinnen im Büro/Gebäude sind.

Es hat beide male 20°, aber es wird sich komplett unterschiedlich angezogen...

Modetrieb, ich sehs meistens unter Frauen, ab dem ersten kalten morgen kommt die erste mit dicke Jacke raus, andere sehens und am nexten morgen kommen die anderen hinterher, es ist ja eh November, der Gedanke, im Mai ist das Wetter gern wechselhaft, bei den erste warme Tagen ist jeder schon froh seine warme Sachen ablegen zu können und die Sachen verschwinden wo in einer Ecke,es ist dann absehbar das die Eisheiligen keine 2 Wochen daurrn und diese Zeit kurz mit Pulli überbrückt wird., aber noch.als rauskramt wird nix.

STEFFISANO 06.11.2015, 07:59

ich hab mein eigenes ,, System,, je nach dem wo ich hingehe, es wird nach dem Wetter geschaut, ich hab mir 2 Leichtdaunenjacken gekauft, bei kalten Wetter Tshirt, Fleecepulli und bei Nässe noch die Jacke drüber,und im Mai bei kühlen Dreckwetter Tshirt und die selbe Jacke drüber, was andere Denken geht an mir vorbei

1

Also ich pfeif auf den Kalender und trage auch jetzt noch Hotpants und Mini Rock und Flip Flops dazu oder Barfuss. Bin keine Frostbeule und trage nur Flip Flops. Gestern war ich in Hotpants und barfuss in der Stadt, mich stören die Blicke nicht , finde einfach toll und ich mag die Luft an den nackten Füßen.

earby1975 08.11.2015, 17:26

Geht mir genauso, auch heute war es wieder total warm und ich war den ganzen Tag nur barfuß. Ich hätte mich sehr gefreut, wenn ich Dich gestern so gesehen hätte, wie Du es erzählt hast.

0

Es soll Leute geben die morgens um 5 aus dem Haus gehen um zu arbeiten und da ist es sehr kalt.

earby1975 06.11.2015, 07:15

Tja, da gehe ich auch aus dem Haus, aber man kann sich im Zwiebellook kleiden und sich den Temperaturen anpassen. Vielleicht mal Frage ganz lesen.

0
LonelyBrain 06.11.2015, 07:16
@earby1975

Vielleicht mal nicht frech werden. Wieso sollte ich mich so anziehen wie du es vorschreibst. Lass das doch jedem das seine sein.

3
earby1975 06.11.2015, 07:18
@LonelyBrain

Das war hier eine Frage, und es ging auch um die doofen Blicke der Anderen mir gegenüber. Und wenn das schon frech ist, dann hast Du keine Ahnung. Vielleichtg erstmal erwachsen werden.

0
LonelyBrain 06.11.2015, 07:20
@earby1975

Und du guckst dann nicht doof zurück, ja? Kann dir doch egal sein - wenn du so überzeugt von dir bist - wie die anderen gucken.

3
earby1975 06.11.2015, 07:22
@LonelyBrain

@LonelyBrain Tja, das nennt man gesundes Selbstbewusstsein und Deines nennt man Arroganz.

0
Russpelzx3 06.11.2015, 07:25

Werd du mal lieber erwachsen, du verhälst dich super unreif und eingebildet

1
Russpelzx3 06.11.2015, 07:30

Da hast du wohl recht

0

Was möchtest Du wissen?