warum laufen einen hunde immer hinterher in der wohnung?

14 Antworten

beim weissen schäferhund ist das hinterhelaufen legendär, in jedem rasseschrieb steht: er ist ihr weisser schatten. unser weisser lief uns das erste dreiviertel jahr auch auf schritt und tritt nach, ich habe dann angefangen ihn in sichtweite hin und wieder anzubinden und ihm vermittelt, dass es so auch geht, einfach liegen bleiben. eine zeit lang haben wir ih auch über die nacht vor nserm schlafzimmer angebunden. dann fanden wir heraus, dass er auch im winter gerne auf de balkon war, weil es ihm in der wohnung zu heiss war. da konnte er dann die kälte auch ohne uns für eine gewisse zeit geniessen. inzwischenist er 14 monate alt und liegt grad schon seit ner stunde vor der tür im garten. hin und wieder wird er einen kontrollgang machen müssen um zu sehen ob wir noch da sind und dann verschwindet er wieder raus. ich denke man muss es einigen hunden eben beibringen, dass es nicht so schlimm ist nicht dauernd hinterherzulaufen. unser wird das wohl in der tendenz immer wieder versuchen, aber mit dem älter werden bekommen wir das in den griff. übrigens, mein letzter hund musste das von anfang an nie und beide hunde haben keinerlei besondere probleme.

Hatt er noch einen Hund mit dem er spielen kann ? Ein Hund braucht immer einen zweiten oder viel Aufmerksamkeit !! Ausserdem wen es ein junges Hund ist möchte er nicht gerne alleine sein oder möchte mit dir spielen , wen er dennoch groß ist und dir hinterherläuft braucht er einen Partner(Anderen Hund) oder dich damit er wenigstens Aufmerksamkeit bekommt ohne aufmerksamkeit ist der Hund Traurig ..Hat er einen Partner ? Dan tranire es einfach mit ihm.In der Natur würden kleinere Hunde schließlich sterben ohne sein Rudel oder die Eltern !! Ohne die Eltern oder dem Rudel finden sie nicht zurück oder zu einer Futterstelle .. Vielleicht hat der Hund nur Langeweile und möchte spielen..Oder er ist einfach gerne bei dir und hat Angst dich zu verlassen.

-Grüße Schicksal.

ja sie lebt mit einem rüden zusammen, der rüde ist allerdings extrem gechillt und die Hündin läuft eben immer hinter mir her.

0

"Ein Hund braucht immer einen zweiten oder viel Aufmerksamkeit"

ein hund kann auch allein.. und 2 hunde brauchen genau soviel aufmerksamkeit wie einer

und auch hunde die genug aufmerksamkeit erhalten, laufen einem in der wohnung mal nach, das hat nix mit dem nicht vorhandensein eines anderes hundes zutun.

1

Wenn er jung ist möchte er nicht gern alleine sein oder findet interessant was du machst ich hab gleich 2 davon

Meine Hunde laufen mir beide nicht in der Wohnung hinterher. Wenn ich mich aber länger in einem Raum aufhalte kommen auch beide Hunde dazu. Ist dein Hund noch jung? Vielleicht braucht er noch ein bisschen mehr Selbstsicherheit? Ich finde nicht, dass es erforderlich ist etwas dagegen zu machen. Jeder Hund ist aber anders. Mein Jack Russel ist z.B. unsicherer als mein Jack Russel/Dackel-Mix und läuft mir eher mal hinterher.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich lebe seit mehreren Jahren mit Hunden zusammen.

Unsere macht das nur wenn ich aufgeregt was suche oder allgemein eine Aufbruchstimmung ist denn in der Regel kommt sie mit^^

Ansonsten liegt die Oftmals nicht mal im Selben Raum. Fühlen uns an manchen Abenden echt abgeschrieben^^

Was möchtest Du wissen?