Warum lassen wir uns von Apple alle veräppeln?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mal ganz ehrlich, all diese Dinge gab es zwar schon früher in irgendeiner Form. Aber Apple macht daraus ein für den Verbraucher ansprechendes Gesamtpaket. Ja Videotelefonie gab es schon früher. Aber auf dem Smartphone, mit dieser Bildqualität? Selbst das Skype App, bietet hier nur eine minderwertige Auflösung, obwohl man meinen dürfte, die Jungs haben das Thema für sich besetzt. Touchscreen gab es auch schon. Aber gab es vor dem iPhone, ein Smartphone dass sich so bequem hat bedienen lassen? Mir war damals keins bekannt. Damals war der Blackberry mit seiner Tastatur der letzte Schrei. Ja, MP3-Player gab es auch. Apple hat mit ansprechendem Design, der dazugehörenden iTunes-Software und der Möglichkeit problemlos einzelne Titel legal zu erwerben das Benutzer-Erlebnis positiv verändert. Kein Rippen mehr CDs oder Suchen auf Virus-verpesteten Tauschbörsen mehr nötig.

Ja, viele Dinge, die Apple als innovativ anpreist gab es schon irgendwie früher. Aber eben nur irgendwie und nicht als überzeugendes, bedienerfreundliches und optisch ansprechendes Gesamtpaket. Und das lässt sich Apple halt teuer bezahlen...

winkanudge 14.07.2011, 11:36

super antwort^^

0

Das ist modernes Marketing. Wenn kein Bedarf da ist, generiert man ihn eben über eine augefeilte Werbestrategie. Apple beherscht das meisterlich. Es gibt aber auch eine Menge anderer Beispiele dafür, z.B. Coca Cola, Nike etc. etc. Alles Produkte, die genaugenommen keiner wirklich "braucht", die aber zu "Lifestyle"-Elementen werden... Und es gibt eben viele Menschen, die sich davon einwickeln lassen. Ich nehme mich da selbst nicht vollständig aus.... wir treten alle täglich in die Werbefalle.

winkanudge 14.07.2011, 11:14

recht hast du^^, ich habe mich ein bisschen eingelesen in dieses Thema, weil mich das einfach interessiert, und ich kann mich an einen Satz erinnern(leider weiß ich niocht von wem und wie er ihn formuliert hat, aber so ähnlich wie das): Wir stellen irgendein Produkt her, es darf keine negativen Verbindung zu anderen Sachen herrschen, machen gute Werbung und unsere Zielgruppe wird es lieben. Ein haufen Schrott wird so zu einem nützlichen Haushaltgerät. Ein widerliches Produkt wird somit zu einem Leckerbissen für alle.

0
schicksi 14.07.2011, 11:31
@winkanudge

Ja, wobei man fairerweise dazu sagen muss, dass man bei Apple dann wenigstens auch ein hochwertiges Produkt für sein Geld bekommt. Während andere ja wirklich aus Müll Gold machen. Ich hab einen Ipod (neueste Generation) und ich war offen gesprochen positiv von der hochwertigen Verarbeitung überrascht. Aber genau genommen hätte ich für die Zwecke auch einen billigen 19,95 Musikplayer kaufen können, wenn der dann nach einem Jahr hin ist, kauft man sich halt den nächsten... Aber ganz ehrlich, ich bin voll in die Werbefalle gelatscht. Ich hab mir den Ipod geholt, weil es ihn exakt in der gleichen Farbe gab, wie mein neues Auto... also total über die Psychologieschiene...

0
winkanudge 14.07.2011, 11:40
@schicksi

Ja das stimmt schon. Ich muss auch zugeben, dass ich mir den grünen Ipod nur geholt habe, weil es keinen Player gab mit einem schöneren grün^^

0
winkanudge 14.07.2011, 22:53
@schicksi

super, ich finde es schade, dass so wenige Menschen ein Grünes besitzen

0

Weil Apple in weiten Teilen nunmal innovativ ist. "Die anderen" ziehen immer nur nach, Beispiel iPad.

winkanudge 14.07.2011, 11:09

Apple doch auch, Ipad ähnliche Geräte gab es schon viel früher, genauso wie das Ipod, ich glaube Phillip hatte früher ein ähnliches Gerät ohne Drehscheibe...ect^^ Sie verkaufen Innovationen wie keine andere Firma, auch wenn ihre Innovation nicht wirklich ihre ist, nur bisschen verbessern und benutzerfreundlich gestalten(Bedienung und Design)

0
SturerEsel 14.07.2011, 11:16
@winkanudge

Was regst Du dich so auf? Das Marketing von Apple ist nun mal erstklassig.

0
winkanudge 14.07.2011, 11:22
@SturerEsel

Ich reg mich nicht auf^^ Aufjedenfall ist es erstklassig, keine Frage. Ich habe nur was richtig stellen wollen, da du sagtest, dass die anderen nur nachziehen,bsp ipad. Aber apple macht genau das gleiche, nur durch ihre erstklassige Marketingstrategie fällt das keinem auf. Ich wollte nur wissen, warum wir ausgerechnet immer auf dieses "Neue Innovation" reinfallen.

0

Apple versteht halt, was die Leute haben wollen.

winkanudge 14.07.2011, 11:05

Ich würde es anders formulieren: Apple nutz die Schwäche der Menschen aus, und bestimmt was sie brauchen. (Nicht damit ihr es falsch versteht, ich hasse apple nicht, habe selbst ein Iphone und bin glücklich damit^^) Ich bin einfach fasziniert welchen Impakt gute Werbung hat^^

0

das iphone war schon sehr innovativ und klanglich nicht überbietbar;

winkanudge 14.07.2011, 11:06

darüber lässt sich streiten^^

0

Was möchtest Du wissen?