Warum lassen sich manche ausnutzen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist wahrscheinlich einfach der gute wille weil es ja schließlich ihre kinder sind. Könnte aber auch sein das sie es gar nicht als ausnutzen ansieht, und es erst später merkt wenn es zu spät ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tanjaknuddel
26.12.2015, 18:14

Die "kinder" sind 35 und 34 jahre alt! Können leider mit geld überhaupt nicht umgehen. Deshalb ist der eine auch von seinem vater "vor die tuer" gesetzt worden. Nur sie versteht das nicht. Sagt, sie kann es nicht ertragen, wenn ihre kinder auf der strasse landen. 

0
Kommentar von Giusy28
26.12.2015, 21:07

Eben weil es ihre Kinder sind, auch wenn sie schon mitte 30 sind, sind es immer noch ihre kinder. Das ist bei Müttern einfach so

0

Vielleicht hat sie ein schlechtes Gewissen weil sie solche Flachpfeifen großgezogen hat 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tanjaknuddel
26.12.2015, 18:18

Nicht jeder, der irgendwie im leben gescheitert ist, ist deshalb gleich eine "flachpfeife"! 

0

Das sind ihre Kinder!Sie liebt ihre Kinder. Muttergefülle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tanjaknuddel
26.12.2015, 18:16

Und deshalb muss ich mein ganzes leben für meine kinder verantwortlich sein?? 

0
Kommentar von AlisonApril
26.12.2015, 18:19

Ja gute Mütter tun das so. Wenn man Kinder auf der Welt bringt dann sollte man sich das ganze Leben um sie kümmern und immer für Sie da sein egal was passiert ist. So seh ich das

0

Muttergefühle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?