Warum lassen sich männer von einer Domina versklaven? Und was reizt sie dabei?

Support

Liebe/r kennyz ,

gutefrage.net ist eine Ratgeberplattform. Mit deiner Frage suchst du keinen Rat, sondern die Diskussion mit der Community und die gehört bitte ins Forum unter http://www.gutefrage.net/forum.

Viele Grüße,

Klaus vom gutefrage.net-Support

8 Antworten

Weil sie den Untergang mögen, der vorm Frieden kommt. Es ist eine Grenzüberschreitung bei der Regeln missachtet und Verbote übertreten werden. Was wird gemacht- ? Überreizung der Sinne- oder deren Reduzierung . Die Praktiken wirken vielleicht bizarr oder banal- aber es kommt nur auf die Wirkung an. Und die ist psychisch. Lust und Schrecken vermischen sich, der Verstand schwindet oder wird ausgehebelt . Dabei entstehet eine erotische Spannung- die in Auflösung oder sogar transzendente Erfahrungen führen kann. Mit Sex hat das nichts mehr zu tun, es geht weit darüber hinaus. Immerhin- ein guter Grund.

Da gibt es viele Gründe, und alle haben psychologische Gründe. Der wichtigste ist meiner Meinung nach, dass diese Männer ständig ein schlechtes Gewissen haben, weil sie anderen Frauen nachschauen und sexuelle perverse Träume dabei haben, und wollen mit einer Domina sowohl ihre Träume verwirklichen als auch sofort dafür bestraft werden.

Meistens sind das Leute, die selbst zu viel Dominanz besitzen und somit eben mal in die andere Rolle schlüpfen möchten :-)

aber nicht immer ;-)

0

Was möchtest Du wissen?