Warum lassen sich günstige original yeezys nicht verkaufen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kein Mensch auf diesem Planeten verkauft originale Adidas Yeezy Boost für 130€. Anhand deiner letzten Frage erkennt man, dass du dich nicht sonderlich mit Sneakern auskennst, weshalb ich annehme, dass du wahrscheinlich erneut ein Replica gekauft hast. Ein Replica ist übrigens ein Fake und sofern du die schon versuchst zu verkaufen, machst du dich strafbar und kannst eine teure Abmahnung von den Anwälten von Adidas bekommen.

Wer trägt denn 42??? Die meisten Frauen tragen 37, 38, max. 40, Männer fangen ab 43, 44 an - es gibt also nur sehr wenige Menschen, die 42 brauchen.

Besorge Dir sonst einen Echtheitsnachweis vom Lieferanten, auf dem Dein Name (oder der Deines Shops) steht und bappe ihn auf die Seite, dann ist DER Verdacht schon mal ausgeräumt.

Die wissen das die Fake sind weil du verkaufst neue "Originale" für 130€ obwohl sie schon 220€ Euro kosten..

Yeezy wird man immer los welchen hast du ??

0

Deine Vermutung ist nicht ganz falsch. Aber kann auch daran liegen, dass sie schon gebraucht sind.

Was möchtest Du wissen?