Warum lassen Menschen ihren Frust an der falschen Stelle raus?

5 Antworten

Hallo,

also ganz genau nachvollziehen kann ich das auch nicht, aber ich denke, es ist sowas wie eine Kettenreaktion:

der Zug kommt zu spät --> man hat Verspätung (Arbeit, Meeting etc.) --> man hat womöglich Ärger am Hals

Dann ist man so verärgert, dass man möglicherweise die ganze Frust bei den Menschen beim Kundenservice auslässt. Anders kann ich mir das auch nicht erklären. Aber es gibt auch noch Menschen (wie eben dich ;)), die sich bei einer Verspätung etc. unter Kontrolle haben und nicht den Service anmotzt, der zu 100&-Wahrscheinlichkeit nichts für die Verspätung kann.

LG :)

Viele Menschen sind wohl sehr unzufrieden mit sich selbst und es reicht schon die kleinste Unannehmlichkeit das sie ausrasten, das bekommt dann jeder ab der gerade in der nähe ist bzw an den sich gewendet wird.

Mir ist das auch ein Rätsel was sich manche Menschen hinterm Steuer zusammenbrüllen. Ich freu mich auch nicht wenn die Leute super langsam fahren oder irgendson a* mich schneidet, aber ich sitze nich hinter meinem Steuer und führe mich auf als würde jemand meine Familie vor meinen Augen exekutieren...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Blind vor Wut.

Weil uns Verdrängtes (Wut) drängt. Es will raus ..... puff macht es bei nächster Gelegenheit .... egal, ob es gerade die richtige Stelle ist oder nicht ......

Weil wir Schuld immer wieder unbedacht falsch zuordnen.

Weil sich zu viel Wut, Verzweiflung, Hilflosigkeit, Überforderung in uns aufgestaut hat, sodass wir nicht mehr kontrollieren können, wann sich Frust aus uns lösen wird.

Aus Angst, denn aggressiv sind Menschen oftmals, wenn sie sich bedroht fühlen.

Durch unseren Widerstand, der uns nicht akzeptieren lässt, was ist.

Ist echt so. Die Frau kann nichts dafür.

Wahrscheinlich waren das so " Geschäftsleute" die ein wichtiges Meeting hatten, und wegen der Verspätung Cholerisch wurden. 😒🤔

Schön, dass du freundlich warst.

Auch die Frau am Telefon, hatte nach deinem Anruf bestimmt wieder eine Positive Einstellung in der Arbeit.

Weil sie erreichbar ist in diesem Moment.

Und es ist ja ein Gefühl was gerade dann am stärksten ist.

Ja natürlich aber sollte man sein Wut nicht kontrollieren können? Ich meine ich war ja auch sauer aber ich war nett

0
@Haselnuss52

Wir sind keine Maschinen.

Menschen haben Gefühle und diese übermannen einen auch schonmal.

Die welt ist nicht nur schwarz/weiß

0

Ja genau. Anders als Angst, bei der Menschen passiv bleiben oder sich zurückziehen, geht Ärger / Wut mit der Neigung einher, aktiv zu werden und empfundenes Unrecht zu beseitigen. Zu displaced aggression kommt es, wenn es unmöglich ist oder negative Konsequenzen hätte, Aggressionen direkt gegen die Quelle der Frustration zu richten. Ist alles erforscht.

1

Was möchtest Du wissen?