Warum lassen Eltern im Schwimmbad oder am Strand Ihre Kinder nackt umherlaufen?

31 Antworten

FALSCH ;-)
1. ist nackt natürlich - und kinder lieben es
2. Sind nasse Badesache gesundheitsschädlich
Badesachen gehören verboten - nicht nackte natürliche Menschen

stimme voll diborg und anderen zu - auch meine durften so lange nackig am badestrand oder im garten, wie sie wollten, ich selbst bin auch so aufgewachsen und habe auch heute kein problem damit, mich eben fix umzuziehen, bzw. an einem ausgewiesen fkk-strand auch dementsprechend ohne was zu baden. prüderie ist das allerschlimmste und nimmt erstaunlicherweise merklich zu. hoffentlich wird das nicht noch so abartig wie in usa (erinner mich eben an den fall, wo bruder dem schwesterchen die hose hoch- oder runterzog und in den knast kam) - wo es auch verboten ist, kinder nackt am strand (die eigenen) zu fotografieren. für sonnenschutz sollte selbstverständlich gesorgt sein und obacht auf fremde zudringeliche personen ist ja wohl (sowieso altersgemäß) selbstverständlich - auch angezogen.

Warum eigentlich nicht in Ordnung? Wir sind nun mal nackt zur Welt gekommen. So lange es Menschen gibt, die das nicht akzeptieren wollen, dann wird es wohl auch immer Menschen geben, die auf Sensationsjagd (z.B. ein nacktes Kind am Strand) gehen. Wenn da viele nackte Kinder und nebenbei auch nackte Erwachsene zu sehen sind, dann wird dem sogenannten Pedophilen wohl bald die Lust vergehen, sich hinter ´nem Busch zu verstecken um ein nacktes Kind zu fotografieren. Und so ganz nebenbei ist es eine der gesündesten Dinge der Welt, zumindest am Strand eventuell auch im Freibad oder auch im eigenen Garten nackt herumzulaufen.

Wenn kinder bis 6 Jahren noch nackt rumlaufen ist das kein Problem oder? Aber ab 7 fangen sie schon an sich selbst zu schämen. Ab dem Alter entscheiden sie schon selbst ob sie nackt oder nicht nackt rumlaufen. Also: Die Kinder können selbst entscheiden.

Auch ich finde,dass man Kleinkindern,solange sie noch nicht sauber sind,eine Windel anziehen sollte.Gestern ist es mir nämlich passiert,dass mir ein kleiner Junge aufs Badelaken gepinkelt hat.Schon irgendwie ekelig.Auch wenn es ein Kleinkind ist,handelt es sich trotzdem um Fäkalien.Zu Hause ist es wurscht,wenn dem Kind mal was entfleucht.Aber am Strand/Freibad möchte ich mich gerne auf Hygiene und Sauberkeit verlassen können.Was die Pädophilen betrifft,wird man diese wohl nie ausmerzen können.Deshalb sind nackte Kinder immer in Gefahr.Dann möglichst ein grosser Garten mit einem Planschbecken.Da ist es auf jeden Fall sicher aufgehoben.

Was möchtest Du wissen?