Warum langweile ich mich so schnell bei Gesprächen und werde müde?

3 Antworten

Wie siehts aus mit ein bisschen frischen Wind in dein Leben zu bringen?

Hast du Family?

Mach doch mal Abends bisschen Sport und mach dich richtig kaputt ! Power dich aus ! Geh joggen, mach dabei Sprints usw.

Das mag im ersten Moment zwar Kontraproduktiv klingen, aber hält dich fit und wach!

Das war auch mein erster Gedanke. Ich bin aber seit einigen Wochen mit Möbelbauen beschäftigt was mich zumindest körperlich fertig macht. Es ändert zwar nichts an meiner Lustlosigkeit bei der Arbeit aber das Möbelbauen (bzw die körperliche Anstrengung) entspannt mich und macht mir spass.

0

So fängt ein burnout an.

Ich befürchte mittlerweile auch schlimmeres. Aber Burnout setzt ja voraus dass ich davor schon "zu viel" gearbeitet haben muss oder?

Bis vor ein paar Monaten war ich bei Gesprächen auch zu Tode gelangweilt bei Meetings( also wirklich auch mit aufblähen des Bauchs und Angst um den Herzrythmus). Aber zumindest am Rechner habe ich noch gerne gearbeitet und mich an die Arbeit konzentrieren können. In der Zwischenzeit hatte ich eine Depression, bin in der Zwischenzeit in meine Heimat gezogen, den Job gewechselt und geheiratet. Und jetzt fängt der langweilige Alltag wieder an mit dem Unterschied das mein Interesse gänzlich verschwunden und die Konzentration fast schon schmerzhaft ist.

0

Blutbild inordnung. Trotzdem ständig müde und ständig blaue Flecken?

Hallo bin (M) 18 Jahre . Da ich in den letzten Tagen keine Besserung bemerkt habe. Frage ich hier nochmal auf der Hoffnung es gibt hier jemanden der die selben Probleme hat.

Wie im letzten Post schon beschrieben wurde, habe ich ständig müde Augen und bekomme oft bzw schnell blaue Flecken. Was ich persönlich nicht verstehe, weil mein letztes Blutbild inordnung ist. Hämoglobin bei 9.1 das heißt schonmal keine anämie. Dann Leukozyten bei 8.0 und Thrombozyten bei 227. Also alles inordnung. Da ich eben ein GOOGLER bin habe ich unter vollgenden Symptomen Leukämie gefunden.

MÜDIGKEIT Gewichtsabnahme Ständig blaue Flecken Kurzatmigkeit

Da ich damit beim Arzt war sagte er nur da dein letztes Blutbild inordnung ist besteht kein Grund zur Sorge. Und hat mir Vitasprint verschrieben. Habe es nun 6 Tage lang genommen bzw 7 Tage und keine Besserung.

Hoffe ich finde endlich mal jemanden der leider auch an solch nervigen Symptomen leidet und weiß was es ist. Danke schonmal.

...zur Frage

Müde, Energielos, Lustlos...warum?

Hi, also wie es der Titel schon verrät, bin ich immer müde, energielos, lustlos und habe Schwierigkeiten mich zu Konzentrieren dazu kommt manchmal dass ich manchmal das Gefühl habe kaum Luft zu bekommen.

Hatte erst daran gedacht, dass es stressbedingt wäre oder durch zu wenig Schlaf unter der Woche aber dann ist mir aufgefallen dass ich selbst in meinem Urlaub wo ich täglich so um die 9 Stunden +/- 1std. geschlafen habe trotzdem Ausgelaugt und Lustlos aufstehe.

Ich war schon beim Arzt hab meine Blutwerte etc. checken lassen aber da kam nichts raus, alles in Ordnung sagte man mir, wie auch in den Jahren davor bei anderen Checks.

Zudem habe ich bemerkt dass ich nun seit einiger Zeit immer mehr Schwierigkeiten habe mich zu Konzentrieren selbst bei einfachen Dingen lässt meine Konzentration sehr schnell nach und ich muss eine kurze Pause einlegen Bsp. ein Buch lesen, ich schaffe es sowieso kaum mich voll auf das Buch zu konzentrieren, alles drum herum stört ungemein aber zudem kommt dass ich nach ca. 10-15 Minuten beim Lesen alles durcheinander werfe und keinen zusammenhängenden Text mehr lese sondern nur noch einzelne Segmente und ohne Erfolg versuche diese miteinander logisch zu verbinden, was auch scheitert.

Die Lustlosigkeit ist bei mir sogar so weit dass ich es als stress empfinde an meinen freien Tagen einfach nur aufzustehen auch wenn ich nichts vorhabe sondern nur Frühstücken möchte.

Kurz zu mir: Ich bin Männlich 20 Jahre alt, bin 176cm Groß und wiege rund 80Kg. Ich ernähre mich ausgeglichen, Frühstücke reichlich, esse meist 2 mal täglich warm.

Kann mir da jemand helfen bzw. hat jemand bereits Erfahrungen gemacht und eventuell Tipps o.ä.?

Danke euch schon mal im Voraus!

Gruß Chris

...zur Frage

Immer übermüdet, ständiger Schwindel & das Gefühl ich kippe um

Hallo! Ich habe seit gut 2 Jahren das Problem das ich andauernd, eigentlich fast immer übermüdet bin. Abends habe ich Schwierigkeiten einzuschlafen & morgens komme ich absolut nicht aus dem Bett. Seit ca einem Jahr nehme ich AntiDepressiva, eine mögliche Nebenwirkung ist da ja auch das man schnell ermüdet, nur ich habe das Problem ja schon länger. Teils bin ich auch so müde, dass mir richtig schwindelig wird, ich hab öfters am Tag das Gefühl das ich fast umkippe, so kaputt bin ich. Und auch wenn ich mich Nachmittags mal hinlege und was schlafe bringt es nichts, es geht einfach nicht weg. Meine Blutwerte hab ich auch beim Arzt untersuchen lassen, wegen Eisenmangel oder ähnlichem, nur da war alles ganz in Ordnung.

Jemand ne Idee was es sein könnte ?

...zur Frage

Lohnt es sich solche teuere Untersuchung in meinem Fall zu machen?

Chronisches Erschöpfungssyndrom

Antriebslosigkeit

Sehr schnell muede .

Geringe Arbeitsleistung ( Kritik am Arbeitsplatz )

Schlafprobleme

Ich wollte schilddrüse , testosteronspiegel  , Vitamine : Wie B12 , D3 und Eisen , Blutbild gross/klein .

...zur Frage

Schwindel, Übelkeit, kein Appetit etc. Was ist mit mir los?

Hallo meine Lieben :)Ich bin neu hier und habe gleich mal eine Frage.

Seit ca. 1-2 Wochen geht es mir dauernt schlecht das heisst: Schwindel,Übelkeit, Lustlosigkeit, kein Appetit und ich bin immer sehr sehr müde. Meine Laune ist meist auch immer im Keller könnte die ganze Zeit weinen und vor allem werde ich total schnell Aggressiv und raste sehr schnell aus. Ich weiss nicht was mit mir los ist.

Kann mir vielleicht einer helfen und weiss was das sein könnte?

Danke im Voraus.Liebe Grüße Schmetterlinqx3

...zur Frage

Sanitäterausbildung, andere Ausbildungen?

Ich studiere zur Zeit Physik im 2. Semester. Im Sommer würde ich aber gerne nicht faul rumsitzen sondern eine Ausbildung machen von der ich etwas habe. Zb Sanitäter. Wie schaut es mit den Kosten aus? Muss man dafür viel zahlen?
Gibt es sonst irgendwelche Kurse/Ausbildungen von denen man viel hat, die man in den Ferien machen kann und die nichts oder wenig kosten?
Dabei will ich jetzt aber keinen Sprachkurs oder ähnliches besuchen, dies wäre mir doch zu wenig zu tun.

Dankeschön!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?