Warum lallt man von Sekt schneller?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

bei Deiner Rechnung hast Du vergessen, dass sich Alkohol im Körper ständig abbaut, pro Stunde ca. 0,1 ‰. Deswegen ist es irrelevant, was Du oder wieviel Du über einen Tag verteilt trinkst.

Sekt ist wesentlich alkoholstärker.

Alkoholgehalt Bier: ca. 4-6%

Alkoholgehalt Sekt: ca. 9-13%

In gleicher Zeit nimmst Du bei Sekt wesentlich mehr Alkohol auf. Das muss zwangsläufig dazu führen, dass man schneller angetrunken ist.

Gruß, RayAnderson  😏

weil wein lustig und enthusiastisch macht und bier träge oder aggressiv. auf  weinfesten gibt's viel weniger schägereien als in bierzelten

Was möchtest Du wissen?