Warum läuft einem bei dem essen einer Zitrone das Wasser im Mund zusammen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn man etwas zu essen sieht ist das normal, da der Körper denkt: "Gleich kommt was zu essen." Deshalb produziert der Körper Speichel, um die Nahrung besser verdauen können. Bei sauren Speisen ist das besonders fies.

Wahrscheinlich um die hoch konzentrierte Säure im Mund zu neutralisieren.

GAM3R88 11.10.2010, 01:46

Was heißt das genau?

0
corona407 11.10.2010, 01:49
@GAM3R88

Mehr nicht-saurer (neutraler) Speichel wird produziert, um die Zitronensäure so zu verdünnen, damit sie nicht irgendwelchen Zellen schadet.

0
JamesBlond 11.10.2010, 02:03
@corona407

Das macht Sinn. Darum wird bei saurem Essen mehr Speichel produziert als bei "normalem" Essen.

0

Noch nie davon gehört! Aber die Geschichte ist Klasse! ;D

GAM3R88 11.10.2010, 01:46

xD

0

Zitronen sind cool :D

GAM3R88 11.10.2010, 01:51

:)

0

Was möchtest Du wissen?