Warum läuft der Fsx so schlecht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1: Nicht mal mein Rechner (GTX 970, 8GB RAM, I7 4790k) schafft es, den FSX über 25 fps zu kloppen. Wahrscheinlich habe ich viel Höhere Einstellungen als du, aber für 430€ kannst du nicht mehr erwarten. 

2: Deine CPU hat keine Leistung. Das du damit überhaupt auf 25fps kommst, egal bei welchen Einstellungen, ist ein wunder. 

3: Ich sage nur FSX.cfg Tweaken. Dafür liest du dir kostas FSX software and Hardware guide durch.

4: Das Betriebssystem scheint das einzig vernünftige an dem System zu sein, neben RAM und GPU.

5: Texturen Nachladen lässt sich simpel schneller machen: SSD.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Davidboos0301
13.01.2016, 15:08

Die Grafikkarte habe ich nachträglich einbauen lassen die Karte hat mich nochmal 220 € gekostet Es kann doch nicht sein dass ich nicht gescheit fliegen kann denn über Texturmatsch und mit 25 Fps fliege ich nicht

1
Kommentar von jeffreycolt
13.01.2016, 15:53

Beim FSX ist die CPU das wichtigste nicht die GPU. Und da ist deine einfach zu schwach!

1

du sagst "durchgehend 30 fps auf st. Maarten" das heist du hast unter einstellungen die framerate auf 30 limitiert. stell das am besten auf unlimited dann duerfte es besser gehen. wie auch schon der herr roboboy gesagt hat ist eine intel cpu um einiges besser. du kannst übertakten aber erwarte dir nicht eine leistung von einen i5 4690k der auch übertaktet werden kann und auch wenn der standartmäßig nur 3.5 ghz hat bringt er mehr. ich würde mir überlegen villeicht einen i5 rein zu machen der nicht so teuer ist also so bei 200 bis 300 euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Davidboos0301
15.01.2016, 15:41

das Problem ich (15) kann schlecht kurz nachdem ich den pc gekriegt und ne neue Graka habe einbauen lassen für 200€ für 200€ nochmal nen neuen chip einbauen lassen mein Vater wird sich fragen ob ich noch ganz dicht bin

0

Was möchtest Du wissen?