Warum läuft Blender auf mein PC nicht flüssig?

5 Antworten

Prozessor: Intel (R) Core(TM) i5-6300HQ CPU @ 2.30GHz 2.30GHZ Systemtyp: 64-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor

Der Prozessor hat wohl nur die integrierte Grafikeinheit Intel® HD Graphics 530, keine Grafikkarte, dementsprechend liegt es wohl daran.

Du hast ja einen Laptop mit 'nem i5-5200U also eine mit Broadwell Architektur wobei das Problem ist das bei deinem Laptop gerade mal 4 gb ddr3 ram verbaut ist du könntest diesen auf 16 gb erweitern jedoch ist deine gpu ein gtx 920 m mt 2 gb vram nicht gerade für blender gedacht ich würde empfehlen den RAM aufzurüsten  dadurch sollte es nicht mehr so ruckeln jedoch wirst du mit solchen Specs nicht so viel Freude haben

Nein ich habe mir jetzt ein gamer Laptop gekauft

0

ein besseren

0

Blender läuft eigentlich überall flüssig solange man nicht rendert (Cycles xD)

0

Prozessor: Intel (R) Core(TM) i5-6300HQ CPU @ 2.30GHz 2.30GHZ Systemtyp: 64-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor

0
@DavidkS

laggt das allgemein oder hast du gerade 10.000.000 Vertices im Projekt?

0

ne allgemein

0

Willst du 3D-Modelle erdtellen oder die Game Engine nutzen? Für die Modellierung reicht ein Rechner mit einem Kern. Laggen spielt bei der Modellierung keine Rolle, die Vorschau muss nicht in Echtzeit laufen.

Woher ich das weiß:Hobby – 14 Jahre rumärgern mit Blender :)

game engine

0

die min requirements erfüllt sein pc ja wobei ich damit immer noch nicht blender anfassen würde 

Optimal (production-grade) hardware64-bit eight core CPU16 GB RAMTwo full HD displays with 24 bit colorThree button mouse and graphics tabletDual OpenGL 3.2 compatible graphics cards with 4 GB RAM

das sind ja die optimalen 

welche version und pc specs bitte

2.79

0

Was ist specs

0

Ram

1

Was möchtest Du wissen?