Warum läuft Bad Neighbours 2 in deutschen Kinos früher als in amerikanischen Kinos?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

1.: Potentiell erfolgreiche Filme werden frühzeitig zur Synchro in andere Länder gegeben.

2. Releasedatum zeitnah deshalb, damit nicht schon viele Leute die US-Version gesehen haben, und nicht mehr ins, zb, deutsche Kino gehen und dafür Geld ausgeben.

3. "Kinotag", also der Tag für Neustarts, ist in Deutschland Donnerstags, in den USA Freitags.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lupulus 17.05.2016, 23:32

3 x DH!

Dass allerdings 2 Wochen zwischen D- und US-Start liegen, ist schon bemerkenswert.

http://www.imdb.com/title/tt4438848/releaseinfo

Sieht fast so aus, als würde man mal wieder eine neue Taktik testen.

0
RasThavas 17.05.2016, 23:37
@Lupulus

Kommt auch schon mal vor, manche Filme kommen ausserhalb der USA besser an. Die Ursache HIER kann man nur raten.

Ich hab einen Film auf der FP, eine kanadisch-französische Co-Produktion, der kam zuerst in Osteuropa in die Kinos, dann in Europa, und erst dann in Nordamerika. Dort aber nur in Programmkinos, weil das kein Film für US - Geschmack war.

Hier ist da möglicherweise ein Test, wie der Film ankommt (der ist wohl nicht so wanhsinnig anders wie der 1. teil, von der Beschreibung her)

Wenn der hier floppt, wird der danach auch in den USA nur mit geringerKopienzahl in die Kinos geschickt.

0

Was möchtest Du wissen?