Warum lässt sich ein Generator schwerer drehen wenn man ihn kurzschließt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Je mehr Strom fließt desto größer wird auch der Widerstand des Generators. Durch das Kurzschließen fließt ja der maximale Strom, der durch deine erzeugte Spannung fließen kann. Dadurch wird auch die maximale Gegeninduktion erzeugt. Und dadurch treffen zwei starke Magnetfelder aufeinander und du weißt ja was passiert, wenn du zwei Magneten gleichen Pols aneinander drücken willst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ComputerGehilfe
28.02.2017, 21:15

Gut und verständlich erklärt! Danke!

0

Wenn der Generator kurzgeschlossen ist, fließt der maximal mögliche Strom. Damit wird auch das Gegenfeld maximal. (Siehe Lenzsche Regel)

Im Leerlauf fließt überhaupt kein Strom - man hat nur die mechanischen Reibungsverluste auszugleichen.

Anders betrachtet: Bei Kurzschluss wird die maximale Menge an elektrischer Energie in Wärme verwandelt. Diese Energie muss irgendwo herkommen, und da kommt nur der Antrieb des Generators in Frage. 

Im Leerlauf wird überhaupt keine elektrische Energie erzeugt, kann also auch nicht verbraucht werden und muss deshalb auch nicht erzeugt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ComputerGehilfe
28.02.2017, 19:56

Leerlauf bedeutet das kein Verbraucher dran hängt oder?

0

Weil kurzschließen verboten ist, keinen Sinn macht ;-)

Du willst doch Energie haben, also darfst du nicht kurzschließen.
Lese mal was der sogenannte Energie-Erhaltungs-Satz aussagt, beschreibt, vielleicht verstehst du es dann etwas leichter, besser.

https://www.lernhelfer.de/schuelerlexikon/physik/artikel/energieerhaltungssatz

Denke mal sinngemäß an eine Energie die zwar ruht, aber trotzdem wertmäßig vorhanden ist. Z.B ein Dachziegel. Welche Energie darin steckt, erkennt man erst, wenn seine Energie in Bewegung kommt.
Ähnlich ist des mit deinem Generator. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ComputerGehilfe
28.02.2017, 20:08

ich habe es ja auch nicht mit Absicht kurzgeschlossen, sondern die Krokodilklemmen haben sich berührt. dabei ist mir das aufgefallen. 


Der Energieerhaltungssatz ist mir bekannt :D

0
Kommentar von guenterhalt
28.02.2017, 20:29

Weil kurzschließen verboten ist, keinen Sinn macht

Auch wenn du dein schönstes Lächeln anhängst, es ist und bleibt Unsinn. 
Verbieten kann man weder Kurzschluss, noch Leerlauf, selbst wenn dadurch Schäden entstehen können.

Gezielt einen Kurzschluss herzustellen, ist eine Möglichkeit zu bremsen. Genau das wird nicht gerade selten benutzt (z.B. in Bandlaufwerken .. )

0

Was möchtest Du wissen?