Warum lässt sich dieser Animie/Manga-Kram so gut vermarkten (was ist daran so toll)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weil die Geschichten einen emotional sehr sehr sehr verbinden. 

Alleine deswegen kauft man mehrere Mangabänder (eins kostet zwischen 7€, 12€ oder 14€, sehr selten 5,99€), Anime die mehr als 100€ kosten, (beispielsweise No Game No Life, etwa 105€ Folge 1-12), Figuren, die anhand ihrer Größe zwischen 70-1000€ liegen, wenn nicht manchmal sogar mehr (oft bei Lebensgroßen Modelle).

Es gibt sogar eine Dakimakura (dt. Umarmungskissen), wo Anime & Manga Figuren drauf sind, machmal nackt oder eher freizügig. 

Dann gibt es noch OST (die ziemlich gut ist!)

Lightnovel gibt es auch noch... es gibt wahrscheinlich noch andere Dinge, die ich vergessen habe, es aber Wert sind, zu kaufen weil sie einen Interessieren und immer noch emotional aufbaut.

Ich würde sagen, Anime & Manga Geschichten sind sehr außergewöhnlich und eigentlich sollten mehr Leute sie kennen.

Ich selber als Jugendlicher habe mir vorkommen, ein Mangazeichner (Mangaka) zu werden - weil ich auch eine weitere tolle Geschichte weitergeben möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Animes eine Niesche füllen die von westlichen Produzeten komplett ignoriert wird.

Im westen werden Cartoons für Kinder gemacht um damit Spielzeug zu verkaufen. Das hat dann zur Folge dass Cartoons keine ernstzunehmende und vollwertige Geschichte mit erwachsenen Themen erzählen (Dies würde die Aufmerksamkeitsspanne von Kindern überschreiten).

Für so etwas müsste man Serien mit Schauspielern gucken welche anderen Limitierungen unterliegen. In solchen Serien muss man immer im bereich des glaubhaften bleiben. Beim Schreiben muss man immer in betracht ziehen ob das überhaupt umsetzbar ist ohne das es fehl am Plat wirkt.

Und hier kommen wir zu Animes. Kurz gesagt, Cartoons die nicht für Kinder zurechtgeschnitten wurden. Kein Wunder, dass das gut ankommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kann man Anime falsch schreiben? T-T

Also ich liebe Anime und Manga, weil ich sie allgemein viel besser und interessanter finde als normale Filme/Serien/Bücher die aus Amerika oder auch Deutschland kommen. Dazu sind die japanischen Stimmen von Anime Charakteren 10x mal schöner als deutsche synchros. Und wie auch schon gesagt kann man sich in vielen Anime gut herein versetzen. Zusammengefasst  mag ich Asien also einfach mehr.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du die Fanartikel?
Es ist weitaus einfacher, 3D-Figuren von gezeichneten Charaktern zu erstellen als von verkleideten Schauspielern oder nur im Roman beschriebenen Charaktern. Egal ob als echte Figur zum Aufstellen oder virtuelle Figur in Computerspielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil er beliebt ist.
Was die Leute daran finden ist oft unterschiedlich.
Ich mag ein paar Anime die ne gute Geschichte erzählen. Das wars dann aber auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?