Warum lässt sich Deutschland alles von Erdogan und seinen Schergen gefallen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Weil wir auch von ihm abhängig sind. Wenn wir uns nichts mehr gefallen ließen würde es nichts außer Ärger bringen. Wir können seine Politik nicht ändern. Auch wenn wir dagegen reden macht er was er will.

Jedem ist klar wie Deutschland dazu steht. Auch Erdogan. Aber es würde nichts bringen außer mehr Probleme für uns.

RischijKot 08.08.2017, 21:27

In Wahrheit macht Deutschland das Kasperletheater den NATO-Partnern zuliebe etwas mit, aber irgendwann reißt der Geduldsfaden auch unserer Regierung. Erste Androhungen gab es ja bereits.

0

Ich finde es aber schon auch cool, wenn er wettert und tobt, und wir uns davon nicht beeindrucken lassen.
Spricht er deshalb, eben wegen dieser Ohnmacht, die er dabei spürt, immer öfter Drohungen aus?
Er hat halt große Kleinheitskomplexe. Seine Drohungen kann man meist nicht so erst nehmen. Er plustert sich halt künstlich auf, macht sich damit lächerlich. Und wir stehen da drüber und machen nicht voll mit. Hat auch was.

Vielleicht ist hier wirklich Diplomatie besser als Streit und Krieg. Weil es mehr nicht wert wäre.

Das frage ich mich auch oft. Allerdings hat nach der Verhaftung des Menschenrechtsaktivisten Peter Steudtner die Bundesregierung ja bereits Schritte in die positive Richtung gemacht 

Was schert es den Mond, wenn ihn der Hund anbellt?

Liyanaaa 08.08.2017, 20:52

Na ja, ich würde ihn nicht direkt beleidigen. Man muss nicht gleich ausfallend werden..

0
mariontheresa 08.08.2017, 20:56
@Liyanaaa

Es gibt noch eine andere Version: Was schert es eine deutsche Eiche, wenn sich die Säue an ihr scheuern.

4
OlliBjoern 08.08.2017, 22:42
@Liyanaaa

Man muss nicht ausfallend werden. Das stimmt. Aber das würdest du bestimmt auch zu Erdogan sagen, oder?

(wenn du möchtest, kann ich ein paar Zitate von ihm bringen; offizielle Stellen Deutschlands sind nicht beleidigend geworden)

0
Liyanaaa 08.08.2017, 23:21

Ich würde keinen Politiker einen Hund nennen. Somit würde ich es auch nicht zu Erdogan sagen.

0

Was lassen wir uns denn genau gefallen?

Tilly050764 08.08.2017, 21:10

Als Nazis werden wir bezeichnet, von der Intelligenzbestie. Ich würde sämtliche diplomatische Verbindungen kappen und Reisewarnung weiter verstärken !

0
poldiac 08.08.2017, 21:11
@Tilly050764

Ahjo, wenn ich mal so bedenke was wir in der Vergangenheit so alles gebracht haben, also mich tangiert das nicht. Der macht sich doch lächerlich.

1
Tilly050764 08.08.2017, 21:15

Wenn einer mir mit dem Götz-Zitat kommt, ist mir das egal. Aber Nazis sind wohl nur 1-2% der Deutschen.

0
poldiac 08.08.2017, 21:18
@Tilly050764

Naja, also ich finde jeder hat genug eigene Problem. Der kann reden bis er schwarz wird. International ist ja bekannt, dass das ein  Trottel ist. Da brauchen wir uns keine Gedanken über unseren Ruf machen, da stehen wir drüber. Wichtig ist nur, dass wir so viel wie möglich dafür tun, dass es zu keinem Krieg kommt und die Massenflucht in den Griff bekommen.

0

Weil Deutschlands Politiker geistig dem Kindergarten entwachsen sind.

Wäre dir ein Idiot wie Trump lieber, der die gleichen Schimpftiraden zurück schickt und nun die USA an den Rand eines Krieges mit Nordkorea gebracht hat? Ja, das wäre echt super....

Das tut Deutschland nicht, Deutschland läßt sich nur nicht auf das primitive Spiel ein. Wenn er so weiter macht, gibt es eben Sanktionen. Deswegen brauchen wir jetzt auch nicht poltern wie ein primitiver Halbaffe - das haben wir gar nicht nötig.

Die Urlauber bleiben so oder so fern, da die Deutschen von sich aus dieses Land immer weniger unterstützen. Das ist für den eine noch größere Strafe, als eine verordnete Flaute. Zeigt es ihm doch, daß die Deutschen hinter ihrem Land stehen.

Liyanaaa 08.08.2017, 22:07

Es gibt in der Türkei immer noch extrem viele Touristen und die Zahl dieser ist nicht gesunken. Lieber vorher informieren. 

0
Liyanaaa 08.08.2017, 23:24

Sorry aber das stimmt nicht. Die Flughäfen sind überfüllt, die Strände sind überfüllt. Wer sagt denn, dass die Deutschen Medien die Wahrheit sagen? Wir wissen ja alle, was die für einen Ruf die haben.

0
RischijKot 08.08.2017, 23:26
@Liyanaaa

Stimmt, türkische Propagandamedien sind viel glaubwürdiger. Etwa so glaubwürdig, wie wenn Kim Jong Un Nordkorea als das Paradies auf Erden darstellt...

2
Apfelkind86 09.08.2017, 08:40
@Liyanaaa

Wir wissen ja alle, was die für einen Ruf die haben.

Diesen Ruf haben sie ausschließlich bei denen, die vorwiegend bei kompletten Propandamedien rumhängen wie Compact, Russia Today oder das türkische gleichgeschaltete Fernsehen...

0
AalFred2 09.08.2017, 11:35
@Liyanaaa

Das ist aber mal kompletter Quatsch. Überall, wo wir in unserem Türkeiurlaub waren, wurden wir gefragt, wo denn die Deutschen seien und warum sie nicht mehr kämen. Die Zahl der deutschen Urlauber dort ist massiv eingebrochen.

1
Liyanaaa 08.08.2017, 23:26

Schon mal gesehen wie viele Russen, Kasachen etc. dort Urlaub machen?

0
Liyanaaa 09.08.2017, 13:05

Ja es gab weniger deutsche Urlauber. Aber insgesamt ist die Zahl der Touristen gestiegen ohne die Deutschen.

0
AalFred2 09.08.2017, 13:50
@Liyanaaa

Was natürlich in Anbetracht der Tatsache, dass letztes Jahr nahezu keine Russen da waren, auch kein Fortschritt ist. Zudem sind die Russen dort als Gäste auch wesentlich unbeliebter.

1
Liyanaaa 09.08.2017, 13:11

Guckst du überhaupt türkische Nachrichten, weil du hier grad deinen Mund so weit aufreißt? Natürlich sollte generell das was die Medien so bringen skeptisch betrachtet werden. Das gilt für alle Medien. Die Deutschen Nachrichten sind beispielsweise extrem einseitig und teilweise manipuliert. Und das meinen auch viele meiner Deutschen Freunde bzw. Arbeitskollegen.
Die türkischen Medien sind meistens auch so, aber zu behaupten, dass die türkische Nachrichtensender nur Propaganda betreiben ist einfach falsch.

0
AalFred2 09.08.2017, 13:52
@Liyanaaa

Die Deutschen Nachrichten sind beispielsweise extrem einseitig und teilweise manipuliert.

Das ist Unsinn. Wer soll sie denn wie manipulieren?

Und das meinen auch viele meiner Deutschen Freunde bzw. Arbeitskollegen.

So ist das halt mit Meinungen. Die decken sich nicht immer mit der Realität.

 

0
Liyanaaa 09.08.2017, 13:13

Natürlich habe ich sie nicht gezählt. Was für ein Quatsch. Aber egal an welchem Strand oder in welchem Hotel ich dieses Jahr zum Beispiel war, es war überfüllt.

0
Liyanaaa 09.08.2017, 13:14

Und sorry aber ich glaube den Türken in der Türkei gehen die Deutschen so ziemlich am *rsch vorbei, außer es sind halt Toursiten.

0
Fiona96 09.08.2017, 13:31

Ich war in der ersten Woche der Sommerferien in der Türkei und muss zugeben, dass dort immer noch sehr viele Touristen sind. Ich weiß nicht wie wie deutsche darauf kommen, dass die Türkei keine Touristen mehr hätte. Lg

0
Liyanaaa 09.08.2017, 14:05

Es geht doch nicht darum, welche Touristen beliebter sind und welche nicht😂
Schon mal deutsche Urlauber gesehen??? Gibt viele Videos auf YouTube. Benehmen sich im Hotels wie Tiere. Jedenfalls die meisten.
Die Deutschen Medien zeigen vieles verzerrt und erzählen nur die halbe Geschihte und vertuschen vieles, so wie es ihnen passt. Ein einfaches Beispiel: Kurz nach dem gescheiterten Putsch, gab es eine Versammlung von ca 5 Mio Türken. Was haben die Deutschen daraus gemacht: "Hunderttausende Türken haben sich[...] versammelt."

0
AalFred2 09.08.2017, 15:06
@Liyanaaa

Nein, es geht darum, wer mehr Geld da lässt. Und das sind nunmal die Deutschen.

Benehmen sich im Hotels wie Tiere. Jedenfalls die meisten.

Uihh. Tourismussachverständige bist du auch noch. Was für einen Unsinn gibst du hier eigentlich von dir?

Na, hast du deine Zahl von Erdo persönlich. Schön, der lügt natürlich nie. Über die Teilnehmer an Kundgebungen gibt es übrigens grundsätzlich unterschiedliche Angaben.

1
Liyanaaa 09.08.2017, 15:13

Du weißt aber schon, dass selbst deutsche Nachrichtensender darüber berichten, wie sich Deutsche in Hotels benehmen. Außerdem habe ich das selbst erlebt. Nach dem Frühstück rennen sie beispielsweise wie 'Tiere' zum Pool bzw. Zu denn Sonnenliegen um welche zu reservieren und wenn man ihnen dann sagt, dass das verboten ist, reagieren sie extrem aggressiv und verneinen das.

0
AalFred2 09.08.2017, 19:49
@Liyanaaa

Ich habe noch nie Tiere Sonnenliegen reservieren sehen. Wo kann ich das? Ansonsten ist und bleibt deine Aussage, die meisten Deutschen benähmen sich wie Tiere hanebüchener Unsinn.

0
Liyanaaa 09.08.2017, 15:15

Kannst du eigentlich lesen? Ich habe bereits geschrieben, dass ich Erdogan in keinster Weise unterstütze. Und Bilder sprechen für sich. Google das doch einfach mal, du wirst schon fündig.

0
AalFred2 09.08.2017, 19:51
@Liyanaaa

Du hast die also auf den Bildern durchgezählt? Hast du Langeweile? Welches konkret hast du denn da verwendet?

0
Fiona96 09.08.2017, 15:27

Das mit den Deutschen Urlaubern kann ich so unterschreiben. Manchmal schäme ich mich dafür Deutsche zu sein.

0
AalFred2 09.08.2017, 19:50
@Fiona96

Vielleicht sollte ihr beiden mal außerhalb von 500€-all-inclusive-Saufbuden Urlaub machen.

0
Liyanaaa 09.08.2017, 20:02

Dass sich deutsche Urlauber und auch Niederländer so in Hotels benehmen stimmt. Du willst es nur nicht wahrhaben.
Ich habe bisher nur in 5Sterne Hotels Urlaub gemacht also psst und auch da passiert das. Ich kann dir mal einen Link schicken.

0
AalFred2 09.08.2017, 20:06
@Liyanaaa

Es geht nicht darum, dass es deutsche Urlauber gibt, die so etwas tun, sondern dass du behauptest, es seien die meisten. Das ist und bleibt Unsinn.

0
Liyanaaa 09.08.2017, 20:03

Das war auch ein rhetorisches Mittel, welches man einen VERGLEICH nennt. Noch nie was davon gehört?

0
AalFred2 09.08.2017, 20:10
@Liyanaaa

Den Vergleich habe ich durchaus erkannt. Schwachsinnig ist er trotzdem.

0
Liyanaaa 09.08.2017, 20:08

Und natürlich habe ich die Urlauber auf den Bildern nicht gezählt. Mach dich nicht lächerlich. 😂 Jeder mit einem gesunden Verstand, kann erkennen auf welchem Bild mehr Menschen zu sehen sind. Man muss sie nicht zählen.
Aber ich hab echt keine Lust mit dir weiter zu diskutieren, weil es zu nichts führt. Du willst es einfach nicht akzeptieren und bist meiner Meinung nach extrem ignorant bist.
Einen schönen Abend wünsch ich dir noch.

0
AalFred2 09.08.2017, 20:12
@Liyanaaa

Haben jetzt auf einmal Urlauber Kundgebungen für Erdogan gemacht? Deine Behauptungen werden immer abstruser.

Ich würde ja so etwas wie einen Beleg durchaus akzeptieren. Bisher fällst du aber nur durch unbelegte falsche Beahuptungen auf. Da fehlt dann natürlich die Diskussionsgrundlage.

0

Was möchtest Du wissen?