Warum lässt sich das Sperma nach der SB am Körper schwer abwachen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dass sich das Sperma am Körper schwer abwaschen lässt kann ich nicht bestätigen. Wenn ich beim Duschen masturbiere, ist es überhaupt kein Problem mit der Entsorgung und Reinigung und wenn ich es im Bett mache, dann lässt es sich mit einem Tuch auch sehr gut entfernen. Ein Problem ist es zwar, wenn sich das Sperma in den Haaren verklebt, deshalb ist eine totale Haarentfernung im Intimbereich sinnvoll.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es ziemlich klebrig ist. Wie Eidotter. Damit kann man sogar Tapeten an die Wand kleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jackymausl 07.07.2016, 15:52

Schon mal ausprobiert?

0
daCypher 07.07.2016, 15:52
@Jackymausl

Mit Eidotter die Ecke von einer Tapete angeklebt - ja.
Mit Sperma noch nicht :)

0

Wieso, mit warmem Wasser und Seife geht das ganz einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Assadgetreuer96 07.07.2016, 15:50

Aber bei mir geht das nicht auf Anhieb. Ich brauch einiges an Seife und Zeit dafür...

0

Weil es ''Klebrig'' ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es eintrocknen, danach kannst du es wie eine Folie abziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Assadgetreuer96 07.07.2016, 15:48

Aber wenn man nicht die Zeit dafür hat? Also wenn man es zwischendurch und schnell im Alltag macht?

0
AntwortMarkus 07.07.2016, 15:49

Ja, eintrocknen lassen und mit Mutters ceranfeld schaber abhobeln. 

1

Was möchtest Du wissen?