Warum lässt mein Glück mich ständig im Stich?

3 Antworten

Du darfst dich nicht als “Opfer“ deines Schicksals sehen. Es lässt dich nicht im Stich, das waren einfach zwei unglückliche Situationen, die so (oder auf ähnliche Weise) Jeder erlebt. Rückschläge treffen jeden mal. Du musst dir aber klar machen, dass DU am Steuer deines Lebens sitzt. Klar kann man Vieles nicht beeinflussen, aber du kannst dich für etwas entscheiden. Auch dafür kannst du dich entscheiden, dass du glücklich sein willst. Ich glaube nicht, dass glückliche Menschen immer nur das Glück trifft, sondern es liegt an deren Einstellung. Ob man das Glas halb leer oder voll sieht. Du kannst dich in jedem Moment entscheiden, wie du zu dir und deinem Leben stehst.

Ich bin lebensfroh doch warum tat sie mir das an. Und es ist einfach so das Glück. Werd ich wohlmöglich nie haben aber naja.

0
@Egzon210

Tja, leider kann man in die Köpfe von Anderen Nicht hinein sehen...ich verstehe auch oft nicht, warum Jemand so reagiert, wie er es tut. Aber jeder Mensch hat wohl Beweggründe dafür, sonst würde er es nicht tun. Ich verstehe, dass es eine riesige Enttäuschung für dich ist. Versuche trotzdem, ihr (innerlich) zu verzeihen, das macht dich selbst leichter und versuche, dein Leben zu genießen. Irgendwann wirst du deine Traumfrau treffen, die dich auch wirklich liebt, sei dir da sicher ;)

0

Ich habe die Hoffnung an die wahre Liebe, schon lange aufgeben weiß. Nicht warum aber wer kann mir sagen was diese Welt wert. Ist wenn der Mensch den du liebst dir dein Herz bricht.

0
@Egzon210

Gebe die Hoffnung niemals auf! Ich kann wirklich verstehen, dass es ein großer Verlust für dich ist, auch weil man sich sehr getäuscht hat in einer Person, der man vertraut hat. Das tut weh. Du kannst aber trotzdem versuchen, nicht nur für diese eine Person Liebe zu empfinden. Man liebt doch auch seine Familie, Freunde, vielleicht sein Leben, vielleicht das, was man gerade tut. Wenn man das so sieht, erscheint der Verust nicht mehr ganz so groß. Man verliert nämlich nicht gänzlich alle Liebe, “nur“ eine Person, die man auf besondere Art sehr intensiv geliebt hat. Es gibt trotzdem immer Menschen, die dich lieben.

0

Ich weiß auch nicht ich sitzt zu hause und denk nach über den. Spruch den sie mal sagte: ,, Hat man ja bei dir gesehen". Sie meinte sie, wär angeblich nur gut "befreundet". Mit ihrem neuen Macker ich komm. Mir vor wie der Junge ohne Herz dabei war ich doch immer für sie da. Ständig stellst sich bei mir die Frage warum Tates du das wir konnten. Reden! Musste ich, reich und schön sein um dir zu gefallen. 😞

0
@Egzon210

Du hast nichts falsch gemacht, solche Dinge wie “wäre ich anders, würde sie mich lieben“ macht dich nur selbst kaputt. Auch wenn ich es verstehen kann. Aber das ist dann um jeden Preis gefallen wollen. Wärst du anders (sei es reicher, hübscher, was auch immer), wärst du nicht DU. Du willst doch geliebt werden, weil du du bist. Es gibt Menschen, die dich genau so lieben wie du bist. Und es gibt auch die Eine da draußen, die dich lieben wird. 

0

Sieh das mal alles nicht so negativ. Du solltest nicht darauf warten denn dann wird es meistens negativ. Leb mal dein leben und lach über die Menschen die es nicht wert sind mit dir etwas zu tuhen zu haben;)

MfG jay-bee

Du denkst einfach nur viel zu negativ, du wird's auch drin Glück finden.

soll ich Ex Gefühle zeigen oder es ganz lassen...?

Hey,

ich habe zurzeit die ganze Zeit meinen Ex in meinen Kopf. Ich habe schon sehr viele Männer gekannt aber nur ihn habe ich im Endeffekt geliebt. Wir waren vor ein und halb Jahren zusammen. Er ist 28 und ich 20. Er ist vom Charakter sehr stolz, manchmal zu stolz. Er ist sehr ehrlich und sagt erst etwas wenn er es wirklich so meint

Nnach ein paar Monaten hat er mir in mein Gesicht gesagt das er mich liebt und ob ich mir vorstellen könnte ihn irgendwann zu heiraten. Ich habe ihn niemals in sein Gesicht gesagt das ich ihn liebe und sagte nur das wenn er sich bessert dann vielleicht heiraten irgendwann.

Er hatte Schulden, war faul. Er meinte er war früher nur so einer der Frauen nie liebte und das er das erste mal soviel empfindet. Irgendwann war Schluss da ich immer alles tat das er sich ändert, was ich manchmal bereue. Daraufhin habe ich es beendet. 2 Wochen später hat er mit einer anderen geschlafen und schickte mir Verläufe wie geil sie ihn fand usw. daraufhin war ich sehr sauer und traurig.

Irgendwann haben wir uns wieder getroffen und miteinander geschlafen , dann kam alles bei mir hoh und ich lief aus dem Auto raus und sagte wie ekelig er sei. er fuhr mir hinterher und fuhr so das ich nicht gehen konnte die ganze zeit. wir redeten irgendwann im Auto und mir rutschte aus das ich etwas mit einen anderen in der Zeit hatte wo wir zusammen waren aber ich es ihn nicht sagte --so wie er um extra zu verletzen.ich wie das macht man nicht ! daraufhin war ich baff... er schaute zur seite und es sah fast so aus als könnte er weinen, er sprach mit sehr leiser stimme und meinte er dachte er könnte mir vertrauen.

Irgendwann hatten wir wieder Kontakt und haben uns darauf geeinigt nur miteinander zu schlafen da der Sex super ist. Irgendwann sagte er das er eine Frau aus seinem Land kenngelernt hat, sie Jungfrau ist und das sie mit ihn zusammen sein will. Das traf mich den früher habe ich immer gesagt das er eine aus seinem Land suchen soll wie sein Vater es doch will . dann sagte ich das erste mal das ich ihn liebte und das er mich nehmen soll und nicht sie. dann sagte er das ich ihn gehen lassen habe. ich fragte ob er keine Gefühle mehr hatte und dann sagte er das es nicht einfach so weg geht. Der Kontakt brach ab da ich es nicht mehr wollte.

Nach einen Jahr haben wir wieder Kontat und haben nur Sex was mir am anfang ausreichte aber jetzt kommen wieder alle Gefühle hoch. Ich spüre immer sofort ob einer Gefühle für mich hat oder nicht aber bei ihn weis man das nie. Ich bin nicht naiv und lasse mich auch nicht Verarsc**. Leider denke ich das egal wie viel er empfindet, das er mich nicht nehmen wird, da er weis wie schlecht ich bin... zb: wo ich als Escort arbeitete. Er ist manchmal eifersüchtig und versucht mich eifersüchtig zu machen und manchmal distanziert er sich auch und ist kalt.

Sorry das es so lang wurde aber ich wollte euch die Geschichte erzählen damit ihr einen besseren Einblick habt. Macht es noch überhaupt Sinn?

ganz Liebe Grüße

...zur Frage

Wie kann ich meinen ex dazu bringen das er mich vermisst?

Also mein ex hat vor kurzem schluss gemacht weil er sagte er liebte mich nicht mehr...Er hat mich überall geblockt, aber bevor er dies tat, haben wir abgemacht 3 wochen lang eine kontaktsperre zu machen...und meine Frage ist, wie bringe ich ihn dazu das er mich vermisst? durch nicht melden? Das ich ihm zeige ich komme ohne ihn zurecht? habt ihr erfahrungen damit? Danke im voraus;)

...zur Frage

Wie erreiche ich es asexuell zu werden?

Hallo ich bin männlich und 22 Jahre alt.

Ich möchte wie oben schon erwähnt gerne asexuell werden. Ich halte meine Heterosexualität nicht mehr aus. Ich will nicht mehr an Frauen denken, da die Frauen und Männer meiner Meinung nach biologisch gesehen böse sind.

Ich finde es nämlich extrem unfair, dass Frauen soviel fordern dürfen und entscheiden ob ein Mann mit Ihnen Sex haben darf (ausgenommen von Vergewaltigung, aber das verachte ich). Allgemein das Prinzip der Natur, dass sich nur die stärkeren und dominanten fortpflanzen dürfen widert mich regelrecht an. Es ist allerdings nicht so, dass sich keine Frau für mich interessiert (trotz Babyface und geschätzten Aussehen eines 17-jährigen). Ich werde öfter regelrecht angestarrt von Frauen und auch schon an den Schwanz angefasst, aber ich ich finde die Regeln der Natur auf dieser Welt einfach abstoßend. Außerdem hasse ich dieses ständige Verhalten von Unterwerfung und Dominanz. Es ist einfach nur krank. Auch das sich Frauen von Männern beim Akt unterwerfen und somit ihre Würde verlieren macht mich extrem traurig. Da ich leider kein Alien bin, dass von einer Welt stammt in der diese Gesetze herrschen, möchte ich gerne asexuell werden.

Ich habe mir vor 2 Tagen vorgenommen auch nicht mehr zu masturbieren, aber es ist so unfassbar schwer. Dieses ganze Konstrukt von Sex und Beziehung ist so unfassbar schwer zu ertragen für mich.

Ich wäre auch so gerne wieder 10, wo die Sexualität noch keine Rolle gespielt hat, aber das ist leider nicht möglich.

Das soll jetzt übrigens keine Hassbotschaft an Frauen sein. Ich finde das Sexualverhalten von Männern genauso widerlich. Die Naturgesetze dieser Welt machen mich so kaputt. Die Schwachen bleiben auf der Strecke und die Starken dürfen sich durchsetzen. Ich verkrafte diese Tatsachen einfach nicht mehr und verliere jeden Tag mehr den Glauben an die Menschheit zu der ich leider auch gehöre.

Ich will unbedingt asexuell werden. Daher meine eigentliche Fragen an euch:

  1. Wie schaffe ich es nicht mehr an Frauen zu denken?
  2. Warum akzeptiert jeder die Tatsache, dass die Naturgesetze so grausam sind?
  3. Habt ihr konkrete Lösungen, wie mich Frauen anfangen abzustoßen?
  4. Warum zeigen Frauen ihren Körper in Hotpants oder Netz-Oberteilen. Sie verliern doch ihre Würde damit, genauso wie Männer in Tank-Tops, die jeden dominieren wollen?
  5. Bin ich der einzige der so denkt, ich glaube ich wurde einfach nicht in die Sexualität reingeführt? (Aufklärung von familiärer Seite gab es nie, das Thema wurde nie konkret angesprochen, obwohl meine Familie eigentlich nicht prüde ist. Aufklärung gab es nur in der 6. Klasse Sexualkunde, ich hatte aber pubertas tarda also spätpubertierend und habe mich erst später intensiv für Mädchen bzw. Frauen interessiert)

So das war es. Ich hoffe meine Probleme wurden einigermaßen anschaulich geschildert.

Schönen Abend noch

...zur Frage

Bin ich zu einsam?

Ich bin seit einem Jahr Single (M25) und hatte außer zwei Partyknutschereien keinen wirklichen Körperkontakt mehr zu Frauen. Auch bei zwei Dates kam es dazu nicht wirklich. Wie sehr mir das fehlt und wie schön sich das anfühlt, habe ich heute gemerkt, als mich eine Bekannte aus dem Studium beim Lachen anlehnte und mir dabei um den Arm fasste. Ich weiß das klingt total Banal, aber so ein tolles Gefühl der Nähe kannte ich garnicht mehr, auch wenn es unverfänglich war. Klar umarme ich zur Begrüßung mal die ein oder andere Freundin, aber dass eine Frau mal wieder den Körperkontakt sucht und wenn es wie heute nur unverfänglich war, war einfach total schön. Ich vermisse das wirklich sehr, bin aber momentan auch nicht verliebt oder habe jemanden in Aussicht, mit der es allzu bald werden könnte. Abgesehen von der Frau heute, aber bei der habe ich sowieso keine Chance :-p

Meine Frage ist, ob das ein leichtes Kribbeln war, dass ich sie vielleicht mehr mag oder ob so etwas normal ist, wenn man lange niemandem nahe war.....?

...zur Frage

Wieso fühle ich sowas gegenüber meinem Freund?

Hallo. Ich bräuchte bitte euren Rat Unzwar bin ich seit einigen Monaten schon mit meinem Freund zusammen. Ich kenne ihn schon seit über einem halben Jahr,liebe ihn jedoch erst seit 4 Monaten. Unsere Beziehung lief anfangs gut,wir hatten keine Diskussionen oder sonstiges. Jedoch fing alles damit an dass er begann, mir alles zu verbieten. Mir den Kontakt mit Männern zu verbieten,mit anderen rauszugehen,keine Bilder mehr hochstellen, nicht mehr so rausgehen wie man möchte und solche Sachen. Ich bin von Natur aus ein Mensch der es nicht gerne mag „bestimmt“ zu werden. aber ich habe es bis jetzt immer für ihn probiert.
Ich liebe ihn wirklich sehr und habe für ihn ALLES aufgegeben was ich hatte nur damit er zufrieden ist aber ich habe seit einiger zeit manchmal das Problem  dass meine Gefühle für eine Zeit weggehen. So dass ich denke ich habe keine Gefühle mehr für ihn .. das vergeht nach einigen Tagen aber wieder. Oder manchmal habe ich auch keine Lust auf ihn oder sonstiges... wieso ist das so ? Obwohl ich ihn liebe. Hat das einen bestimmten Grund oder bilde ich mir alles nur ein?

...zur Frage

schlimm mit 30 90 Prozent Single gewesen zu sein?

Ich werde dieses Jahr 30 und hatte in meinem Leben nur eine!!! Beziehung von gerade mal 5 monaten!!! Da sind selbst 14 jährige schon weiter. Ist sowas peinlich? Wie seht ihr das??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?