Warum lässt man Kuchenteig ruhen?

7 Antworten

linguini hat recht, die eiweiße müssen miteinander verkleben - das dauert nun mal seine zeit - ansonsten fällt dir der teig völlig auseinander bei der verarbeitung, bzw. beim backen

Der Mürbeteig soll deshalb im Kühlschrank ruhen, damit das Mehl die Zeit hat seinen Kleber zu entwickeln. Je mehr Zucker der Teig enthält, desto knuspriger wird das Gebäck.

Damit sich das Aroma richtig entfalten kann und der Geschmack vollendet wird!Und immer schön ans offene Fenster stellen,damit der Duft die Nachbarn anlockt! =),=D

Was möchtest Du wissen?