warum lässt man die uv strahlen bei solarium nicht weg um die hautkrebsgefahr zu reduzieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Bräunen der Haut ist ein Schutzmechanismus gegen die UV-Strahlen. Also ist die UV-Strahlung dafür verantwortlich, dass die Haut braun wird. Irgendwann schafft der Körper es aber nicht mehr, die Strahlung abzuhalten, Folge: Sonnenbrand mit erhöhten Krebsrisiko.

Weil man dann nicht mehr braun werden würde! ;)

Was möchtest Du wissen?