Warum lässt die Liebe bei manchen nach, wenn der Partner eifersüchtig ist und\oder man sich oft streitet?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil es dann eine anstrengende Beziehung ist und man sich fragt, ob man sich das auf Dauer weiter antun möchte. Sowas m acht unzufrieden, oft auch krank (vor allem, wenn gar kein Grund zur Eifersucht da ist). Man fühlt sich in seiner Persönlichkeit eingeengt und unverstanden. Somit sucht man einen Ausweg, damit alles wieder wird wie am Anfang oder eben ganz anders. Und daraus resultiert dann, dass die Liebe schwindet, weil die Probleme im Vordergrund stehen und man die Beziehung nicht mehr genießen kann.

is das nicht offensichtlich?^^ Weil man sich oft streitet. Du antwortest dir doch selbst xD Ansonsten erklär ichs mal aus meiner sicht:

Wenn ich ne Beziehung eingehe, dann weil ich meine Freundin liebe. Und bei mir geht liebe mit Vertrauen einher. Wenn meine Freundin jedoch bei jedem mist einen grundlosen streit anfängt oder immer auf eifersüchtig machen muss weil sie halt einfach ne Drama Queen ist, dann mache ich schluss. Sowas ist sooo unfassbar unnötig und belastet die Beziehung aber so sehr... ich weiß nicht wieso so viele Frauen das immer nötig haben, aber sie machen damit ihre Beziehung kaputt.

Es ist nicht so dass die liebe dann einfach verschwindet, aber ich persönlich bin einfach objektiv. Wenn ich mit ihr rede und sie einfach weiter zeigt dass sie entweder grundlos gerne streit anfängt oder einfach immer stress haben will (ja es gibt wirklich Frauen die sowas brauchen in einer Beziehung und dafür immer nach fehlern suchen, provozieren etc.) oder dass sie mir WIRKLICH sowas von gar nicht vertraut, sodass sie schon sauer wird nur weil ich 15 Minuten nicht antworte oder wenn ich zufällig mit ihr ne kollegin in der Stadt treffe und zur Begrüßung umarme weil sie dann immer denkt dass ich ihr gleich fremdgehe.... dann muss ich mir einfach eingestehen dass es keinen sinn hat. Eine Beziehung kann diesen stress nicht endlos lange aushalten, was hat es also noch für nen sinn sich das weiter anzutun? Wenn man in einer Beziehung keine harmonie hat dann soll man es lassen.

FÜr viele ist das ein grund warum der anfängliche Eifer der Beziehung verschwindet; ist ja auch eig logisch. Wenn man sich nur streitet, dann aht das ganze keine Zukunft. Man muss Probleme gemeinsam lösen können und die Beziehung so schritt für schritt verbessern, wenn das nicht geht dann is es zwecklos^^

Btw bin ich seit 2 jahren mit meiner Freundin zusammen. Kein Drama, keine Streits, nur Liebe. Mehr brauchts nicht für ne beziehung^^

Denk selbst darüber nach. Ist doch einfach zu verstehen. In einer Beziehung braucht man Vertrauen. Dies bedeutet besteht nicht wenn Eifersucht ins Spiel kommt. Und wenn man streitet dann versteht man sich nicht. Und eine Beziehung muss harmonisch sein. Natürlich streitet man sich hin und wieder und manchmal kann man auch eifersüchtig sein. Aber dies im gesunden Maß. Denn irgendwann wird sonst verständlich eine Beziehung deshalb zu Grunde gehen. Denn dann passt man sonst alle mal nicht zusammen. Logisches denken und Respekt vor seinem Partner / seine Partnerin ist gefordert.

Gruß

Vielleicht weil...der Partner eifersüchtig ist und/oder man sich oft streitet? Du gibst dir die Antwort ja quasi selbst

Was möchtest Du wissen?