Warum entlädt sich mein neuer Handyakku so schnell?

7 Antworten

Es könnte daran liegen, dass die Wohnung Deiner Freundin einen viel schlechteren Handy-Empfang hat. Das Smartphone muss dann viel mehr Sendeenergie verbraten, um die Verbindung zu halten.

Das kannst Du indirekt kontrollieren, indem Du die iPhones testweise ohne SIM, nur mit WLan nutzt. Wenn dann die Akku-Entladung beim iPhone bei beiden Standorten etwa gleich schnell geschieht, stimmt meine Erklärung.

Sowas kann beispielsweise am Mobilfunk liegen. Wenn du schlechten Empfang hast oder keinen, dann sucht das Smartphone mehr und ist somit am "arbeiten"

Auch gibt es genug Apps die im Hitergrund strom schlucken könnten.

Es gibt viele Gründe die zu sowas führen können

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Das könnte natürlich sein, obwohl an beiden Standorten die volle Anzahl an Balken am Handy sind. Ihr meint die Wohnung meiner Freundin lässt die Funkstrahlen schlechter zum Gerät?

Vielen Dank Allen für die Informationen!

Netzclub Guthaben (Laufzeit, Verfall)

Abend,

hab mir vor kurzem den Prepaidvertrag Allnet Clever von Netzclub besorgt und will jetzt gerne zum ersten Mal aufladen. Da stellt sich mir allerdings noch eine kleine Frage:

Heute haben wir den 26.11.14, das heißt in 5 Tagen fängt der Dezember an. Laut Konditionen zahle ich für 500MB Datenvolumen, 150 SMS und 150 Freiminuten 7,95€ pro Monat. Bedeutet das, dass ich, wenn ich jetzt aufladen würde, in 5 Tagen wenn der neue Monat beginnt schon wieder 7,95€ aufladen müsste, da die 500MB, 150 SMS und 150 Freiminuten jeweils am Monatsende verfallen? Oder bleiben die mir ab Aufladung einen Monat? Oder kann man das solange nutzen bis es aufgebraucht ist?

Bin mir da noch nicht ganz drüber im Klaren, denn wenn die Leistungen tatsächlich am Monatsende verfallen wär ich ja dumm jetzt noch aufzuladen.

Danke für eure Hilfe !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?